Teil 2 Folge 8: Edward und Margaret - ein zweiter Frühling

29:24
 
Teilen
 

Manage episode 340496549 series 2911575
Von Alexandra Aschauer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Als Eleonore von Kastilien stirbt, ist Edward I untröstlich. Er würde am liebsten auf einen Kreuzzug gehen. Eine weitere Ehe steht nicht auf dem Programm. Aber dem König ist nur ein Sohn geblieben. Das ist zu wenig, um die Thronfolge zu sichern. Außerdem würde die Hochzeit mit einer französischen Prinzessin das angespannt Verhältnis zu König Phillip dem Schönen verbessern. Also nimmt sich der König eine junge französischen Braut. Überraschenderweise wird auch diese Ehe des alten Haudegen ein Erfolg.

Außerdem gibt es noch die versprochene Geschichte von Joan of Acre, der selbstbewußten und durchsetzungsfähigen Tochter von Edward. Sie ist eine der wenigen adeligen Frauen des Mittelalters, die sich ihren Mann selbst aussucht und damit durchkommt.

www.schlichtundeinfachmittelalter.com

Literatur: Mary Ann Everett Green: Lives of the Princesses of England; Marc Morris: Edward I, a Great and Terrible King; Andy King: Edward I (Penguin Monarchs); Lisa Hilton: Queens Consort;

Podcast: Rex Factor Season 3 Episode 28: Margaret of France

64 Episoden