Juliane Primus: Das Schicksal hat viele Buchseiten

53:44
 
Teilen
 

Manage episode 255747329 series 2577822
Von Lucky Inc. Media and Siems Luckwaldt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher

„Was hat Opa eigentlich im Krieg erlebt?“ – so könnte ein neues Projekt für Juliane Primus beginnen, denn die gebürtige Chemnitzerin hat sich mit ihrer Memoiren-Manufaktur auf die (Auto-)Biografien von „Normalos“ spezialisiert. Schließlich birgt jedes Leben den Stoff für faszinierende Storys. Manchmal reicht eine Kurzgeschichte, manchmal muss es eine mehrbändige Familiensaga sein. Im Interview erzählt die Kulturjournalistin von ihrer Arbeit, die vor allem darin besteht, zu fragen, was Familienangehörige oft nicht zu fragen wagen. Was der Kunde oder die Kundin den Liebsten aber unbedingt sagen und hinterlassen will. Was Juliane Primus auf die Idee zu ihrem Business brachte: „Ich wusste mehr über das Leben irgendwelcher Berühmtheiten als über das meiner eigenen Oma“.

Links & Shownotes: enough-magazin.de/podcast

Podcast-Gast werden (Kontaktformular)

Wir freuen uns, von euch zu hören – schreibt uns!

Auch reinhören: You Better Believe It!, unser zweiter Podcast

Theme Song: „Tupelo Train“ von Chris Haugen / YouTube Audio-Mediathek

Background-Musik: „A Quiet Thought“ von Wayne Jones / YouTube Audio-Mediathek

6 Episoden