Why is Australian Art only defined by the cities? - Warum wird Australische Kunst nur von Städtern definiert?

17:16
 
Teilen
 

Manage episode 288354075 series 1789494
Von SBS Radio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Maryanne Piper is a musician. She lived in Germany for a long time, but returned to her native New England at the beginning of the Covid crisis. There she has not only started an artists' collective since then, but also re-enrolled at university, where she is writing a thesis on the representation of artists in rural Australia and why they are so underrepresented.

-

Maryanne Piper ist Musikerin. Sie lebte lange in Deutschland, ist mit Anfang der Covid-Krise jedoch in ihre Heimat New England zurückgekehrt. Dort hat sie jetzt nicht nur ein Künstlerkollektiv ins Leben gerufen sondern sich auch wieder an der Uni angemeldet. Dort schreibt sie an einer Arbeit über die Repräsentation von Künstlern in den ländlichen Regionen Australiens und untersucht warum diese so wenig vertreten sind.

1880 Episoden