#65: Blick hinter die Kulissen: neuer Name, zukünftiger Fokus & Train-the-trainer-Programm

15:00
 
Teilen
 

Manage episode 328603577 series 2937421
Von Silja Schießwohl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute lüfte ich das Geheimnis: Silja Schießwohl Reitkunst wird zu RIDEUCATION® .

Wieso eigentlich ein neuer Name und diesen sogar als Marke eingetragen? "Silja Schießwohl Reitkunst" hat sich in den letzten drei Jahren massiv weiterentwickelt & dabei habe ich mich vom "Reitkunst-Image" entfernt. Ich habe immer mehr festgestellt, dass ich dem pädagogischen Teil in mir noch viel mehr Raum geben möchte.

...Dass das, was meine Arbeit ausmacht, sehr viel mit der Art und Weise zu tun hat, Dinge zu erklären, Menschen an die Hand zu nehmen, ein Kompass zu sein und Klarheit in den Reitweisen-Dschungel zu bringen. Natürlich geht es auch um das Reiten. Aber weniger WAS, als vielmehr darum, WIE es vermittelt & mit bestehendem Wissen verknüpft wird.

Das wollte ich im Namen spiegeln. Ride (Reiten) + Education (Bildung) = Wortneuschöpfung "RIDEUCATION".

Mir geht es um die BILDUNG der Pferdemenschen. Und um die Umsetzung dieser Bildung in die Praxis, wo wir bei den SKILLS wären - nämlich die Ausbildung der Fähigkeiten, die es für faires Reiten braucht.

Hier geht es weiterhin in erster Linie darum, immer sich selbst als wichtigsten Ansatzpunkt für Weiterentwicklung zu verstehen, außerdem: - Stehen Sitz & Hilfengebung natürlich wieterhin im Fokus - Orientiert an der klassischen Reitlehre - Für ein gesundes Reitpferd & faires Reiten.

In der dieswöchigen Podcastfolge nehme ich dich mit hinter die Kulissen und plaudere aus dem Nähkästchen - was kommt, was bleibt, was treibt mich an?

Spoiler: Ich plane in 2022 ein train-the-trainer Pilotprojekt für Pferdemenschen, die Trainer werden wollen oder es schon sind, aber merken, dass es zum Unterrichten mehr braucht, als selbst gut zu reiten.

Wenn du dich davon angesprochen fühlst, melde dich bei mir (Instagram oder per Mail). Ich führe ab sofort eine Warteliste. Falls das Pilotprojekt tatsächlich noch dieses Jahr stattfindet, dann mit streng limitieren Plätzen, da ich hier noch voll in der Entwicklungsphase bin.

Was mich wirklich interessieren würde: Was verbindest du mit mir und meiner Arbeit als erstes?

www.rideucation.de

Instagram: https://www.instagram.com/siljaschiesswohl.rideucation/

TikTok: https://www.tiktok.com/@siljaschiesswohl?lang=de-DE

73 Episoden