#26: 5 einfache Wege, um logischere Hilfen zu geben

26:42
 
Teilen
 

Manage episode 297846981 series 2937421
Von Silja Schießwohl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

"Hilfen heißen Hilfen, weil sie deinem Pferd helfen sollen."

Alle reden vom Dressurreiten und von Lektionen. Davon, WAS mit dem Pferd geritten werden soll.

Aber ich habe eine einfache und zugleich so wichtige Frage an dich:

Was ist mit dem WIE? Weißt du, wie du beispielweise Biegung, Schenkelweichen oder Schulterherein richitg reitest?

WIE du diese Lektionen reitest? Nein? Dann solltest du dich schleunigst mit der Hilfengebung beschäftigen.

Im ersten Schritt geht es immer darum zu verstehen, was Hilfengebung überhaupt logisch werden lässt.

Und im zweiten Schritt geht es dann darum, die logische Hilfengebung auf einzelne Lektionen anzuwenden.

Wir schauen uns in der dieswöchigen Podcastfolge diesen ersten Schritt an. Ich zeige dir 5 Wege, wie deine Hilfen sofort logischer und damit besser verständlich für dein Pferd werden.

Und ich habe noch etwas für dich: Eine offizielle Einladung zum Hilfen-Check-Up. Du fragst dich, wie es um deine Hilfengebung bestellt ist? Was du verbessern solltest und wo du ansetzen solltest?

Wir bieten dir im Rahmen eines Kennenlerngesprächs einen kostenlosen Check-up an und entwickeln einen Plan, was du tun musst, um langfristig feiner zu reiten. Ja, manchmal kann es so einfach sein!

Klingt gut? Dann sichere dir HIER einen der begehrten Plätze.

Wunderschön, robust, bequem und ursprünglich. Das sind nur einige Wörter, die die spanischen Reitstiefel von Equimonta beschreiben. Hier geht's zum Shop.

Den kostenlosen Bodyscan (Audiotraining) gibt es hier.

Der Saddle up Podcast und Host Silja Schießwohl auf: INSTAGRAM und TIKTOK.

44 Episoden