Der Trump-Fan aus Hongkong

36:02
 
Teilen
 

Manage episode 278618982 series 2827565
Von DASDING // SWR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Dieses Gespräch ist ganz anders gelaufen, als sich Host Malcolm das gedacht hat: Er trifft auf einen Aktivisten aus Hongkong, der seit zwei Jahren gegen den wachsenden Einfluss Chinas auf seine Heimatstadt protestiert. Zufälligerweise nennt dieser sich aus Schutz vor der chinesischen Regierung auch Malcolm – und zwar auch nach dem Menschenrechtler Malcolm X. Gleichzeitig ist der Straßenkämpfer aber Riesenfan von Donald Trump. Wie das zusammenpasst, warum Molotovs und Schusswaffen für ihn in Ordnung sind und was der Unterschied zwischen roten und gelben Restaurants ist, erzählt er in dieser Folge. Es wird gestritten, gelacht und nochmal ganz neu verortet, was rechts und links bedeutet. Shownotes: * Lob, Kritik und Wünsche schreibt ihr am besten direkt an Malcolm Ohanwe: https://www.instagram.com/malcolmohanwe/ * Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, was die Lage in Hongkong angeht: https://www.tagesschau.de/thema/hongkong/ * Mehr Infos zum Konfuzius-Institut gibt's hier: https://www.deutschlandfunk.de/konfuzius-institute-an-deutschen-unis-ferngesteuert-von.680.de.html?dram:article_id=468327 *Mehr Infos zum Sicherheitsgesetz und den Folgen in einem Weltspiegel-Beitrag: https://youtu.be/AS6eDtd6a-Q *An dieser Stelle auch noch Danke an den ARD-China-Korrespondenten Steffen Wurzel, der uns den Kontakt zu Malcolm aus Hongkong vermittelt hat. *Malcolm aus Hongkong war auch schon mal bei der News WG zu Gast: https://www.instagram.com/stories/highlights/17879904469707574/

10 Episoden