Geheimdienstaffäre, Corona im Milieu, Boni trotz Pandemie

49:42
 
Teilen
 

Manage episode 278568086 series 130281
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die «Rundschau»-Recherche zu den Verstrickungen einer zweiten Schweizer Firma in der Geheimdienstaffäre, die bis zum Finanzplatz reichen. Weiter: Wenig Lust im Milieu – die Reportage aus dem Zürcher Sexgewerbe. Und: Wenn Firmen trotz Corona Boni auszahlen. Wirtschafts-Spionage? Die Geheimdienstaffäre weitet sich aus «Rundschau»-Recherchen decken auf: Nicht nur die Firma Crypto AG, sondern eine weitere Schweizer Firma geriet in den Sog ausländischer Geheimdienste. Die Firma verkaufte knackbare Verschlüsselungsgeräte – davon betroffen waren auch mehrere Bundesstellen, darunter der strategische Nachrichtendienst. Auch betroffen: eine grosse Schweizer Bank. Die «Rundschau»-Recherche. Wenig Lust im Milieu: Sexarbeiterinnen kämpfen ums Überleben In den meisten Schweizer Kantonen ist Sexarbeit trotz Pandemie erlaubt. Es gilt ein Schutzkonzept: Sex ist nur mit Maske oder in Stellungen ohne Gesichtskontakt möglich, Kondome sind Pflicht. Freier müssen zudem ihre Identität und Handynummer offenlegen – für viele eine zu grosse Hürde. Sexarbeiterinnen klagen über wenig Arbeit und wehren sich gegen die Auflagen der Behörden. Die «Rundschau»-Reportage aus dem Rotlichtmilieu. Boni trotz Pandemie: Wenn die Chefs kassieren In der Corona-Pandemie bleibt die wirtschaftliche Lage angespannt. Dies bekommen auch die Arbeitnehmenden etlicher Unternehmen der Verkehrsbranche zu spüren: Mitarbeitende verlieren ihre Stelle, arbeiten in Kurzarbeit und erhalten weniger Lohn. Dagegen lassen sich viele Manager weiterhin Vergütungen auszahlen – und das trotz Staatshilfen. Die «Rundschau» hat bei Unternehmen nachgefragt und zeigt: Viele Firmen halten auch in Zeiten von Corona an den Boni für ihre Top-Kader fest.

213 Episoden