Afrodeutsche Geschichte

52:22
 
Teilen
 

Manage episode 330415867 series 2791997
Von Anika Taschke, Albert Scharenberg, Anika Taschke, and Albert Scharenberg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
«Rosalux History», Folge 18 vom 01.06.2022

In der achtzehnten Folge von «Rosalux History» geht es um Afrodeutsche Geschichte, vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart. Anika Taschke und Albert Scharenberg sprechen mit der Historikerin Katharina Oguntoye über Schwarzes Leben in der Weimarer Republik und im NS-Faschismus, mit der Literaturwissenschaftlerin Dr. Marion Kraft über die Anfänge Schwarzer Selbstorganisation in der Bundesrepublik und mit der Soziologin Katharina Warda über die DDR, die «Baseballschlägerjahre» und den Rassismus der Gegenwart. Mit Gedichten von Audre Lorde und May Ayim.

LINKS: Folge uns auf Instagram Rosalux History, Folge 4: Patrice Poutrus über Schwarzes Leben in der DDR Katharina Oguntoye: Kampf dem Rassismus. Die Selbstorganisierung Schwarzer Menschen in Deutschland, in: Albert Scharenberg: Der lange Marsch der Migration, S. 163-173. Radiofeature „Ossis of Color“ Dokumentarfilm Schwarze Adler
Homepage Black Central European Studies Network mit zahlreichen Quellen Bild: Albrecht Dürer, Porträt eines Afrikaners, 1508.

19 Episoden