Folge #37 - Otto Koch - Vom Bundeswehr-Flüchtling zu Deutschlands Fine-Dine-Eminenz

1:23:36
 
Teilen
 

Manage episode 328346172 series 2664642
Von Jürgen Pichler & Lucas Palm, Jürgen Pichler, and Lucas Palm entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie Otto Koch im Deutschland der 1970er-Jahre zusammen mit Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann die Gastronomie revolutionierte, was Gänsestopfleber in Salat-Kisten damit zu tun hat – und warum er noch lange nicht in den Ruhestand geht.

Otto Koch zählt zu den Pionieren der feinen Küche, mit Weggefährten wie Eckart Witzigmann etabliert er die Nouvelle Cuisine in Deutschland und ist Vorbild für Generationen junger Köche. Mit seiner unverwechselbaren Küche zwischen französischer Klassik und deutschem Twist verhalf er einigen der besten Hotels und Restaurants in Deutschland, Frankreich und der Schweiz zu Ruhm und Ehre. Sei es im Nobel-Skiort St. Moritz, der Gourmet-Metropole Paris oder der Promi-Hauptstadt München. Grundstein für seinen Erfolg ist sein 1974 eröffnetes legendäres Le Gourmet in München. 1976, da war der gebürtige Bayer gerade einmal 27 Jahre, erkochte er sich dort seinen ersten Michelin-Stern. Im jungen Kulinarik-Deutschland eine Sensation. Für seine außerordentlichen Verdienste um die Kochkunst in Deutschland erhielt der Altmeister die Ehrenurkunde des deutschen Bundespräsidenten. Heute kümmert sich der Altmeister unter anderem mit der Sodexo-Akademie namens École culinaire um den kulinarischen Nachwuchs – und denkt noch lange nicht daran, aufzuhören. Im großen ROLLING PIN-Podcast verrät der Altmeister,

Die spannendsten Gastro-News, die aktuelle Ausgabe von Rolling Pin und die besten Jobs der Branche > www.rollingpin.com

Alles über die Rolling Pin.Conventions > www.rollingpinconvention.com

46 Episoden