Wunder von Köllerbach & Wacker

22:35
 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on October 04, 2020 20:10 (21d ago). Last successful fetch was on July 10, 2020 13:04 (4M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 210854621 series 2372103
Von meinsportpodcast.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Überraschungen in den Halbfinalrückkämpfen der Ringer-Bundesliga: Denn nicht der ASV Mainz 1888 und TuS Adelhausen, die Teams, die die Vorkämpfe gewonnen hatten, sondern Wacker Burghausen und der KSV Köllerbach stehen im Finale 2017/18. Sie drehten ihre teil großen Rückstande aus dem Vorkampf noch und dürfen jetzt am Wochenende um die Deutsche Meisterschaft ringen. „Ich hab’s mir so gewünscht, dass wir den Scheiß, sorry, dass wir es einfach packen“, sagte Mainz-Ringer Ilir Sefai bei allgemeine-zeitung.de. „Es ist so schade, es tut richtig weh. Es brennt.“ Tränen der Trauer also bei den Mainzern, Freundentränen dagegen bei Wacker Burghausen. Und die gleichen Vorzeichen bei Adelhausen bzw. den überglücklichen Köllerbachern. Wie es zu den kleinen Wundern in den Halbfinals kam, arbeiten Malte Asmus und Ringen-Experte Benno Krieger in der aktuellen Ausgabe auf.

89 Episoden