Altmeister schlägt zu und erwartetes Finale steht

12:29
 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on October 04, 2020 20:10 (21d ago). Last successful fetch was on July 10, 2020 13:04 (4M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 251119920 series 2372103
Von meinsportpodcast.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Jetzt stehen sie unumstößlich fest die beiden Kontrahenten für das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2020 im Ringen: Der KSV Köllerbach wird den Titelverteidiger Wacker Burghausen herausfordern dürfen. Und damit herzlich willkommen zum Ringercast auf meinsportpodcast.de. Wir blicken vor dem Finale noch einmal zurück auf das zweite und alles entscheidende Halbfinalwochenende der Ringer-Bundesliga. Malte Asmus fässt zusammen, tatkräftig unterstützt von unserem Experten aus der Medienabteílung des Deutschen Ringer Bundes, Julian Hemmerich. Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

89 Episoden