Hormon-Reset: welche Nahrungsmittel haben Einfluss auf unser hormonelles System?

25:27
 
Teilen
 

Manage episode 288078856 series 2627407
Von Jan Reuter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Hormone haben einen sehr großen Einfluss auf unser Befinden. Aber ein hormonelles Ungleichgewicht kann schnell und durch viele verschiedene Einflüsse verursacht werden. Verdauung, Stoffwechsel, Stimmung, Schlaf und Libido sind mitunter hormonell gesteuerte Prozesse, die unter so einem Ungleichgewicht schnell leiden können.

In dieser Folge erfährst du je fünf do's and dont's bei der Ernährung und wie du die fünf wichtigsten Hormone, Leptin, Ghrelin, Östrogen, Testosteron und Cortisol unterstützen bzw. regulieren kannst.

Wenn du mehr über Wechseljahresbeschwerden erfahren möchtest und was du dagegen tun kannst, findest du hier weitere Informationen:

www.femikliman.de

FEMINIKLIMAN UNO reduziert Hitzewallungen, Schlafstörungen und Schweißausbrücke. Die Wirksamkeit ist sowohl in Studien, als auch durch Erfahrungswerte belegt. Es ist hormonfrei, pflanzlich, gut verträglich und vegetarisch. Die Traubensilberkerze ist eine Arzneipflanze der Nordamerikanischen Ureinwohner. Heute wird sie zur Besserung bei Beschwerden während der hormonellen Umstellung in den Wechseljahren angewendet.

Wenn du Fragen oder Themenwünsche hast, melde dich gerne direkt bei mir, entweder per Mail an info@jan-reuter.com oder unter https://www.instagram.com/apotheker_janreuter/ auf Instagram.

Weitere interessante Videos zu verschiedenen Themen findest du auf meinem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCg_3QwhdZvS96qMg4Q_H3-w

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge,

Dein Jan

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt und Ihren Apotheker.

Bezahlte Partnerschaft mit Dr. Kade.

62 Episoden