Rettet die Reisebüros

17:15
 
Teilen
 

Manage episode 260757250 series 2306660
Von Hans-Mario Praetor entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wir melden uns diesmal ganz aktuell direkt aus Mainz von einer Demonstration, die am Mittwoch auf dem Gutenbergplatz stattgefunden hat. Reisebüro-Mitarbeiter aus der Region haben als Aktionsbündnis: ‘Wir zeigen Gesicht! Rettet die Reisebüros - rettet die Touristik‘ für schnelle Staatshilfe in der Corona-Krise demonstriert. Denn die Lage ist mehr als katastrophal. Viele Reisebüros stehen vor dem Aus. Leere Koffer und leere Kassen, so die Situation! Deswegen stellten sich die Reisebüro-Inhaber und Mitarbeiter auf dem Gutenbergplatz mit leeren Koffern, Sonnenliegen und Regenschirmen auf und forderten den von der Regierung nötigen Rettungsschirm für die Reisebüros. Die Proteste waren Teil einer bundesweit geplanten Aktion mit mehr als 1700 Teilnehmern aus der Branche.

Hans-Mario Praetor hat mit ihnen gesprochen und die Situation erläutert, auch Busreiseveranstalter gehören dazu - alle fürchten das Aus der gesamten Reisebürobranche in Deutschland durch die Corona-Krise. Nicht nur das Neugeschäft ist vollständig zum Erliegen gekommen. Veranstalter buchen auch Provisionen für bereits gebuchte Reisen, die abgesagt wurden, zurück, so der einhellige Tenor aus der Branche. Ein ganz trauriges Thema und hoffentlich hören es die Verantwortlichen im politischen Berlin.

131 Episoden