#13 Massenmord im Liebesnest - Sharon Tate & Charles Manson

40:25
 
Teilen
 

Manage episode 277572021 series 2801692
Von Julep Studios True Crime entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
True Crime aus der Glitzerwelt

Heute geht es um Sharon Tate, Roman Polanski und den berüchtigtsten Serienkiller seiner Zeit: Charles Manson. Wir beschäftigen uns aber nicht nur mit einem brutalen Mord, sondern schauen auch hinter die Kulissen eines aufstrebenden Superstars, Sharon Tate, und hinter die Fassade der glitzernden Welt, in der sie versucht, ihr Glück zu machen – jäh gestoppt durch ihre grausame Ermordung.

Und damit herzlich Willkommen bei Reich, schön, tot - dem True Crime Podcast aus der Glitzerwelt. Wir berichten über wahre Verbrechen, in denen die reichen, berühmten und schönen Menschen dieser Welt ihre oft dramatischsten Hauptrollen spielen. Mal als bemitleidenswerte Opfer, mal als eiskalte Killer. Denn eines können wir euch mit Sicherheit sagen - weder Reichtum, Ruhm noch Schönheit schützen vor Verbrechen … ganz im Gegenteil!

Wir freuen uns auf euch, jeden Montag!

Wir, das sind Nadine und Susanne, haben ein Faible für die verrückte Glitzerwelt in der Glamour und Grabstein manchmal ganz nah beieinander liegen. Wir freuen uns über Feedback, Themenvorschläge und Eure Meinungen unter reichschoentot@julep.de

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links

Viele Portraits von Sharon Tate: http://www.sharontate.net/photo_gallery_menu2.shtml


Diverse Fotogalerien: https://www.thesun.co.uk/news/9620376/sharon-tate-drugs-sex-once-upon-a-time-in-hollywood/


Foto von Polanski bei der Homestory nach der Tat: https://www.theguardian.com/artanddesign/2014/jul/10/julian-wasser-my-best-shot-photography-manson-murders

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links

21 Episoden