Manuka-Honig - flüssiges Gold für die Haut! Was den Honig aus Neuseeland gerade in der Hautpflege so wertvoll macht

25:16
 
Teilen
 

Manage episode 329015662 series 2784270
Von Reformhaus entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die legendäre Schönheit Kleopatras hat vielleicht auch mit ihren Pflegeritualen zu tun: Sie nahm regelmäßig Bäder in Eselsmilch, die mit Honig angereichert waren. Die Ägypter priesen Honig als „Speise der Götter“ - was sich auch in seinem Preis wiederspiegelte: Im Jahr 3000 v. Chr. war ein Topf Honig noch genauso viel wert wie ein Esel. Bis heute wird Honig nicht nur als gesundes Süßungsmittel geschätzt, sondern ist fester Bestandteil der Hausapotheke. Die berühmte warme Milch mit Honig lässt uns tatsächlich besser einschlafen und auch in der kalten Jahreszeit hat sich Honig vielfältig bewährt. Auch in der Wundpflege wird Honig aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften eingesetzt. Da liegt es auf der Hand, dass Honig häufig auch in Hautpflegeprodukten enthalten ist, weil er die Haut besonders zart macht und gut bei kleinen Hautunreinheiten wirkt.

Wir sprechen in dieser Ausgabe über eine Hautpflege, die einen ganz besonders wertvollen Honig enthält: Manuka-Honig. Mit Diana Ludwigs, einer sehr erfahrenen und langjährigen Reformhaus®-Inhaberin mit großer Expertise auf dem Gebiet der Naturkosmetik, sprechen wir über die besonderen Benefits des Manuka-Honigs in der Hautpflege. Dieser Podcast ist in Zusammenarbeit mit Manuka Health entstanden.

69 Episoden