#032 Epigenetik meets Ernährung mit Epi-Food-Gründerin Felicitas Riederle

47:42
 
Teilen
 

Manage episode 287665335 series 2707014
Von Jonas Höhn | Gründer detoxRebels und Host Rebellisch gesund, Jonas Höhn | Gründer detoxRebels, and Host Rebellisch gesund entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
#032 Epigenetik meets Ernährung mit Epi-Food-Gründerin Felicitas Riederle

Ernährung - es gibt wohl kein spannenderes Thema, das so vielseitig, aber auch kontrovers in der Gesellschaft diskutiert wird: Ob Paleo, Low-Carb, High-Fat, Keto oder oder – es gibt so viele Ernährungsformen und Überzeugen, die alle sicherlich ihre Berechtigung haben. Wir von den detoxRebels sind allerdings der Überzeugung, dass es nicht DIE Ernährungsform gibt, sondern für jeden Menschen eine individuelle auf seine Gene und seinen Alltag angepasste Ernährung sinnvoll ist. Daher erhältst du bei Podcastfolgen speziell zum Thema Ernährung immer wieder Impulse aus unterschiedlichen Blickwinkel, so dass du dir die Infos rausholen kannst, die für dich sinnvoll sind und dir im Alltag gut tun.

Zu Gast ist heute die dreifach Kochbuchautorin und Epi-Food-Gründerin Felicitas Riederle. Bei Epi-Food trifft Epigenetik auf Ernährung. Epigenetik noch nie gehört? Dann geht es dir genauso wie mir vor dieser Podcastfolge.

Feli erklärt zu Beginn des Gesprächs, was unter Epigenetik zu verstehen ist und wie sie und ihre Co-Gründerin Alexandra die Erkenntnisse dieser sehr jungen Forschung im Ernährungskonzept epi-food berücksichtigt haben. Warum sie z.B. auf Weizenmehl-Produkte, Kuhmilch-Produkte und Industriezucker verzichten.

Im Laufe des Gesprächs sind wir aber dann schnell praktisch und konkret geworden, so dass sie mir Produktalternativen zum Kochen vorgestellt hat, mir erklärt hat, wie wir es endlich schaffen, den Industriezucker erfolgreich zu reduzieren, welche Produkte auf keinen Fall zu Hause fehlen dürfen und mir erzählt hat, was ihre Lieblingsgerichte für morgens, mittags und abends sind, um schnell, lecker und gesund zu kochen.

Immer wieder berichtet Feli mir von kleinen Tipps, warum z.B. eine Nelke uns über den Tag in unserem Mund gut tut. Spannend ist es dann auch noch geworden als wir uns über Unverträglichkeiten unterhalten haben, da diese bei den Rezeptvorschlägen von epi-food besonders berücksichtigt werden.

Du siehst, es ist ein kunterbuntes Gespräch über Ernährung geworden mit ganz vielen kleinen nützlichen Tipps, um im Alltag frisch und gesund zu kochen.

Zum Abschluss darf ich dir noch den Partner dieser Podcastfolge vorstellen: Athletic Greens. In den letzten Wochen habe ich meine Morgenroutine leicht angepasst. Vor meiner täglichen Sporteinheit und meinem Spaziergang trinke ich jetzt täglich ein Glas Wasser vermischt mit einem Löffel des All-in-one-Supplement Athletic Greens. Dieses besteht nämlich aus 75 Vitaminen, Mineralstoffen, Superfoods und qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen. Ich könnte dir jetzt von all den positiven Wirkungen auf meine Gesundheit, wie mehr Energie, höhere Konzentration, nicht mehr so anfällig für Erkältungen und und berichten.

Doch das erstaunliche an Athletic Greens finde ich, dass nur mit einem Löffel die täglichen Nährstoff-Bedürfnisse gedeckt sind. Natürlich ersetzt das nicht die vollwertige Ernährung, doch gibt es mir morgens ein super gutes Gefühl, bereits die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe in Pulverform eingenommen zu haben. Denn wir alle wissen, wie schwierig es im Alltag ist, den täglichen Nährstoffbedarf unseres Körpers zu decken. Und hier bietet Athletic Greens meines Erachtens eine tolle Lösung, um nicht zahlreiche unterschiedliche Supplements zu sich nehmen zu müssen, sondern alles in einem zu haben. Übrigens ist auch Autor und High-Performer Tim Ferris, bekannt durch seine Vier-Stunden-Woche, vom Produkt überzeugt. Aber auch Spitzenathleten, wie Iron-Man- Hawaii Gewinner Sebastian Kienle setzen auf Athletic Greens.

Wenn es sich auch für dich interessant anhört, dann teste doch gerne es einfach aus: Aktuell gibt es exklusiv für dich als treuer Hörer und Hörerin des Rebellisch Gesund Podcasts eine tolle Aktion: Du erhältst kostenlos einen Jahresvorrat an Vitamin D3 und 5 Travel Packs zu deinem Athletic Greens Abo dazu. Wenn du also auch nur mit einem Löffel deinen Nährstoffbedarf sinnvoll ergänzen möchtest, konzentrierter und energiereicher durch den Alltag gehen möchtest, dann schau dir das doch alles mal online genauer an: Hier findest du alle Informationen.

Shownotes:

47 Episoden