14 Ungleich starke Muskeln als Ursache von Rückenschmerzen

5:16
 
Teilen
 

Manage episode 216059819 series 1438344
Von Sukadev Bretz - Gesundheit und Lebensfreude and Sukadev Bretz - Gesundheit entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wenn Muskeln ungleich stark sind, dann kann es passieren, dass die schwächeren Muskeln überlastet werden und mit Schmerzen reagieren. Das ist insbesondere bei den Rumpfmuskeln oft der Fall und führt zu Rückenschmerzen bzw. zu Schmerzen im Rücken. Muskeln sind in antagonistischen Paaren angeordnet. Wenn zum Beispiel die tiefen Bauch-Rumpf-Muskeln, die Psoas Muskeln, relativ stark ausgeprägt beziehungsweise trainiert sind, die unteren Rückenmuskeln dagegen aber schwach ausgebildet sind, können die unteren Rückenmuskeln im Lauf des Tages überlastet werden und Schmerzen bewirken. Hier gilt also auch wieder: Stärke die Muskeln, die weh tun, durch systematisches Training ein oder mehrmals die Woche.

  • Einige

Der Beitrag 14 Ungleich starke Muskeln als Ursache von Rückenschmerzen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

109 Episoden