Rausgehört #17 mit Oliver Lück im Globetrotter Podcast

55:18
 
Teilen
 

Manage episode 271325567 series 2635024
Von Globetrotter Ausrüstung | Podcastfabrik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Oliver Lück (47) und Hündin Locke erkunden gemeinsam Europa. Seit mehr als 25 Jahren ist Oliver immer wieder auf Reisen – ganz stilecht mit seinem Bulli. Wie aber reist man mit einem Bulli richtig gut und wie geht man mit Pannen um? Reisereporter Joris hat Journalist Oliver getroffen. Im Globetrotter-Podcast Rausgehört wird so manches Geheimnis verraten. *** Das größte Abenteuer? Gibt es bei Oliver nicht (4:06) Warum es Zuhause trotz aller Reisen am schönsten ist (4:33) Warum wird Oliver die Begegnung mit einer Frau in Lettland nie vergessen? (4:55) Nord-Norwegen und die wundervollen Lofoten – was dieser Ort mit dem „coolsten“ Moment für Oliver zu tun hat (5:51) Fast wäre Oliver in Irland gestorben. Was hat zu diesem Herzschlagmoment geführt? (6:25) Angola hat Olivers Magen nicht ganz so gutgetan. Warum die Nacht aber noch schlimmer wurde (7:04) Einen Geschmack wird Oliver nie vergessen – welchen? (8:07) Warum sind Magnete Olivers Lieblingstools? (9:19) Direkt nach dem Abi zog es Oliver schon in die Ferne. Begonnen haben seine Reisen mit Indien, Südostasien und Afrika. Wie es danach weiterging (11:04) Ein VW-Bulli aus dem Nachbardorf für 2.670 DM besiegelte Olivers Europatour (12:22) 1:4 Millionen – Diesen Maßstab hatte Olivers erste Europakarte. Was hat er auf seiner ersten Europareise alles gelernt? (13:45) Zeit haben ist zu Olivers Devise geworden. Warum auch zwei Wochen nicht wenig Zeit sind und warum Oliver immer wieder durch Deutschland reist und dieselben Menschen besucht (16:20) Das Reisen verändert sich grundsätzlich immer – warum Oliver das Reisen immer als etwas anderes empfindet (19:04) Gerüche, das Wetter, das Kennenlernen von und Mitessen bei anderen Menschen machen das Reisen mit Bulli für Oliver so wertvoll (19:53) Was geht eigentlich so alles in einen Bulli? (23:25) Ein Dachzelt ist auch mit von der Partie – warum? (24:00) Wie fühlt sich das Reisen eigentlich an? (25:40) Warum Begegnungen wachsen müssen und wie Fremde zu Freunden werden (27:58) Das ist Olivers Herzensgeschichte (29:57) Wie geht Oliver als Fremder auf Menschen zu, damit sie sich ihm öffnen? (33:09) Mit acht Wochen kam Hündin Locke zu Oliver. Zusammen mit Locke ging es mit viel Zeit und ohne Ziel einfach los. Warum das Reisen mit Hund so wundervoll ist (36:45) Darum durfte Hündin Locke an manchen Kreuzungen entscheiden, wohin es geht (38:26) #vanlife liegt im Trend – kann man als Bulli-Reisender denn noch allein sein? (41:04) Was machen eigentlich Autobahn-Strecken mit dem Bulli-Reisen? Warum Autobahn-Rasthöfe die Vorhölle sind (43:43) Einen Bulli zu finden ist heute nicht mehr so einfach – wie gelingt es trotzdem? (45:48) Was man selbst handwerklich können muss, um gut mit dem Bulli durch die Welt zu kommen (47:22) Wo sollte das vanlife beginnen? Oliver sagt in Deutschland – warum? (48:37) So viel Kilometer hat Oliver hinter sich – und so viele sollen noch dazu kommen (52:36) *** Rausgehört in die Natur und in den Globetrotter Outdoor Podcast! Einmal im Monat trifft Reisereporter Joris Alexander Krug auf Weltenbummler, Forscher und Abenteurer, die gemeinsam mit uns ihre bewegenden Geschichten teilen. Wir sprechen über die Leidenschaft fürs Draußen sein, die Faszination für die Natur und natürlich auch Höhen, Tiefen und einschlägige Outdoor-Erlebnisse, die man so schnell nicht vergisst. Ihr habt Wünsche oder Kritik, dann freuen wir uns auf eure Nachricht an podcast@globetrotter.de. Rausgehört, der Podcast der Globetrotter Ausrüstung GmbH.

25 Episoden