RZ070 Weltraumrecht

1:02:49
 
Teilen
 

Manage episode 198054478 series 1414954
Von Tim Pritlove and Metaebene Personal Media - Tim Pritlove entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die rechtlichen Bedingungen der Raumfahrt und die Entwicklung eines globalen Rechtssystems

Das Weltraumrecht bietet den rechtlichen Rahmen für die Erforschung und Nutzung des Weltraums durch Staaten. Entwickelt auf Basis des Völker- und Luftrechts ist das Weltraumrecht ein globales Recht, dass durch die Vereinten Nationen entwickelt und veröffentlicht wurde. Heutzutage steht das Weltraumrecht vor neuen Herausforderungen durch die geplante private Nutzung des Mondes und Asteroiden.

Dauer: 1 Stunde 2 Minuten
Aufnahme: 06.02.2018

Stephan Hobe
Stephan Hobe
Wir sprechen mit dem Leiter des Instituts für Luft- und Weltraumrecht an der Universität Köln, Stephan Hobe. Stephan Hobe begleitet die Ausgestaltung des Weltraumrechts seit vielen Jahren und ist Mitglied in gefühlt allen relevanten internationalen Arbeitsgruppen. Das Institut wird sich als global ausgerichtetes Rechtsinstitut künftig auch mit der Rechtsgestaltung des Internets beschäftigen.

Verwandte Episoden

Glossar

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:35)

3. Persönlicher Werdegang (00:01:19)

4. Geschichte des Weltraumrechts (00:06:59)

5. Der Weltraumvertrag (00:11:42)

6. Internationale Einigung (00:21:40)

7. Weltraummüll (00:24:44)

8. Weltraumrettungsabkommen (00:30:47)

9. Das Recht der Weltraumstation (00:33:01)

10. Weltraumrecht auf dem Boden (00:39:15)

11. Anpassung des Rechts (00:45:16)

12. Weltraumverkehrsregeln (00:51:13)

13. Globalisiertes Recht (00:53:59)

14. Cyber Law (00:58:24)

15. Ausklang (01:00:44)

94 Episoden