#79 Legenden

1:09:59
 
Teilen
 

Manage episode 262280522 series 2408410
Von Sebastian Schuppan & Jens Umbreit, Sebastian Schuppan, and Jens Umbreit entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Geisterspiele, Bundesliga & Heiko Herrlich

Hygienekonzept & Co

Zum Start in Folge diskutierten unsere Podcast-Macher erneut um das Hygienekonzept der DFL, sowie über Hygieneregeln für Fußballer und die Quarantäne von Dynamo Dresden. Die ungenau definierten Vorgaben bezüglich einer Mannschaft -Quarantäne sorgen dabei nach wie vor für Gesprächsstoff. (0:14)

Der erste Geister-Spieltag

Am Samstag um 13 Uhr war es soweit – nach zehn Wochen Pause rollte wieder der Ball in den ersten beiden Profiligen im deutschen Fußball. Sowohl Umbreit und Schuppan bewerten die Umsetzung dieses besonderen Spielbetriebs als durchaus gelungen. Beide sind allerdings auch ohne große Erwartungen an diesen Spieltag herangetreten, da die Umstände für alle Teams sehr schwer sind. Trotzdem werden beide keine Freunde der Geisterspiele, trotz Millionen-Quoten im TV. (8:07)

Bundesliga

In der Bundesliga hat es zum Auftakt ins letzte Viertel der Saison lediglich einen Heimsieg gegeben. Borussia Dortmund hat im Geister-Revier-Derby den FC Schalke 04 mit 4:0 besiegt und eine starke Leistung geboten. Schalke bleibt unterdessen eines der schlechtesten Rückrunden-Teams mit nur einem Sieg im Jahr 2020. Dazu kommt offenbar ein Torwartproblem bei den Königsblauen, denn seit dem feststehenden Wechsel von Alexander Nübel steht Markus Schubert im Tor. Dieser sah allerdings erneut eher unglücklich aus – da könnte im Sommer Handlungsbedarf bestehen.

Hertha BSC hat nach vielen Negativschlagzeilen nun für positive auf dem Platz gesorgt. Die Berliner gewannen bei der TSG Hoffenheim mit 3:0 und vergrößerten damit den Abstand zu den Abstiegsplätzen deutlich. Dorthin muss allerdings nun Eintracht Frankfurt langsam den Blick richten. Die Frankfurter verloren nun auch gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:3 und haben nur noch fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der FC Augsburg hat das Duell mit dem VfL Wolfsburg 1:2 verloren, eine andere Story sorgte in der vergangenen Woche jedoch für größere Schlagzeilen. Der Supermarktbesuch des neuen Trainers Heiko Herrlich während der Quarantäne hat auch bei Umbreit und Schuppan für ein Schmunzeln gesorgt. (18:43)

2. Bundesliga

In der 2. Bundesliga war es zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs kein guter Spieltag für die Aufstiegsfavoriten. Keines der ersten fünf Teams konnte gewinnen – Stuttgart verlor sogar auch die zweite Begegnung gegen Aufsteiger Wehen Wiesbaden mit 1:2. Damit schießt sich Wiesbaden erst einmal auf dem Relegationsrang zurück und vergrößert zwischenzeitlich den Abstand zu Schlusslicht Dynamo Dresden auf vier Punkte (Dynamo Dresdens Begegnung gegen Hannover wird aufgrund der Mannschafts-Quarantäne nachgeholt). Auch die anderen Kellerkinder konnten mit Ausnahme von Nürnberg und Sandhausen punkten. So gewann der Karlsruher SC gegen Darmstadt mit 2:0, Osnabrück holte in der Nachspielzeit einen wichtigen Punkt bei Tabellenführer Arminia Bielefeld und der VfL Bochum gewann gegen Heidenheim mit 3:0. (37:53)

Wie weiter in der 3. Liga?

Eigentlich war die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 3. Liga für Ende Mai geplant. Doch seit Wochen werden die Termine aufgrund großer Meinungsunterschiede immer wieder verschoben. Auch eine Einigung in naher Zukunft scheint nicht in Sicht. Weder aus den Teams, noch aus den einzelnen Bundesländern oder vom DFB selbst kommt eine Annäherung oder ein Gesprächsangebot. Dabei hat auch der Verband in der Frage zur Fortsetzung der 3. Liga versagt, da der DFB keinen Dialog mit den Teams sucht, um eine Entscheidungsfindung zu begünstigen. (47:03)

Nachspielzeit

In unserer Nachspielzeit sprechen Umbreit und Schuppan über gleich drei Legenden. Eine davon ist Formel 1-Fahrer Sebastian Vettel, der seinen Rennstall Ferrari zum Saisonende verlassen wird. Der zweite ist Michael Jordan, über dessen letzte beiden Folgen der Dokumentation „The Last Dance“ auf Netflix unsere beiden Podcaster wieder ausführlich sprechen. Und zu guter Letzt ehren Schuppan und Umbreit noch Geburtstagkind und Entertainer Thomas Gottschalk, der am Montag seinen 70. Geburtstag feiert. (58:38)

86 Episoden