#62 Der Hypnotiseur

1:22:43
 
Teilen
 

Manage episode 248687324 series 2408410
Von Sebastian Schuppan & Jens Umbreit, Sebastian Schuppan, and Jens Umbreit entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Stefan Krämer, Alexander Nübel & Bundesliga-Analyse

Zum Start in die Folge diskutieren Umbreit und Schuppan über die Entlassung von Stefan Krämer beim 1. FC Magdeburg. Der FCM rangiert derzeit nur auf Platz zwölf in der 3. Liga. Nach dem Abstieg hatte man sich jedoch eine konstantere Leistung versprochen. Für Schuppan kommt die Entlassung in einer hektischen Liga trotzdem sehr überraschend. Nun haben die Verantwortlichen bis zum Trainingsstart Anfang Januar Zeit, einen neuen Trainer zu finden. Uwe Rösler und Pele Wollitz werden als mögliche Kandidaten für den neuen Magdeburger Cheftrainerposten gehandelt. Auch in Großaspach hatte man sich in der vergangenen Woche von Cheftrainer Oliver Zapel getrennt. Die Suche nach einem neuen Coach läuft. Unterdessen hat sich der „Dorfklub“ gegen Tabellenführer Duisburg wie ausgewechselt präsentiert und hat sich beim 1:1 einen Punkt gesichert. Im Kampf um den möglichen Aufstieg in die 2. Bundesliga marschieren Duisburg und Ingolstadt vorneweg. Dahinter hat sich nun Aufsteiger Waldhof Mannheim auf den Relegationsrang geschoben. Die Mannheimer spielen bislang eine sehr gute Saison und mussten nur drei Niederlagen hinnehmen. Aber zwischen Plätzen drei und acht liegen in der 3. Liga nur drei Punkte. Das verspricht viel Spannung für das Frühjahr 2020 (2:40).

In der 2. Bundesliga könnte es auch beim VfB Stuttgart in der Winterpause zu personellen Veränderungen auf der Trainerposition kommen. Tim Walter steht bei den Schwaben aufgrund der fehlenden Konstanz in der Kritik. Über seine Personalie soll bis zum Jahreswechsel entschieden werden. Im Aufstiegsrennen sind neben Stuttgart, dem Hamburger SV und Tabellenführer Arminia Bielefeld auch nach wie vor Erzgebirge Aue und der 1. FC Heidenheim dabei. Können beide Teams bis zum Schluss noch ein Wort um den Aufstieg mitsprechen? Zum Start nach der Winterpause treffen die Heidenheimer zum Beispiel gleich im direkten Duell auf den VfB Stuttgart (17:28).

In der Bundesliga wird Hansi Flick den FC Bayern München mindestens bis zum Saisonende als Cheftrainer betreuen. Das hat der Deutsche Meister nach dem 2:0 vom Samstag gegen Wolfsburg bestätigt. In der Sommerpause wird es dann bei den Bayern Zuwachs auf der Torwart-Position geben. Alexander Nübel wird Schalke 04 verlassen und voraussichtlich einen Fünfjahres-Vertrag beim FC Bayern unterschreiben Aber hat Nübel überhaupt eine Chance an Manuel Neuer vorbei zu kommen? Setzt er sich 3 Jahre freiwillig auf die Bank? Und wird er bis zum Sommer für Schalke überhaupt nochmals zum Einsatz kommen? Wir sprechen darüber. Zudem löst der Fall auch wieder eine Debatte über den Umgang zwischen Spielern und Vereinen aus (26:10).

Nach Abschluss der Hinrunde der Bundesliga ist RB Leipzig erstmals Herbstmeister. Die Leipziger stehen zwei Punkte vor Mönchengladbach und spielen eine starke Saison bisher. Bis zum Titel ist es jedoch noch ein weiter Weg. Neben Leipzig und Gladbach haben auch die Bayern noch große Ambitionen auf die Meisterschale. Bei der Analyse der Hinrunde fällt zudem vor allem der SC Freiburg sehr positiv auf. Die Freiburger stehen solide in der oberen Tabellenhälfte und sind ganz weit weg von Abstiegsrängen entfernt. Dort im Tabellenkeller steht Werder Bremen, ist damit auch die negative Überraschung der Bundesliga-Hinrunde. Die Bremer haben gerade einmal drei Siege in bislang 17 Spielen geholt und stehen somit nur auf Rang 17. Auch für Trainer Florian Kohfeldt wird es langsam eng, er muss punkten. Auch Eintracht Frankfurt enttäuscht aktuell. Die Hessen können in dieser Saison lediglich den Klassenerhalt als Ziel sehen, mehr scheint nicht drin. Vor allem die Belastung der Europa League macht den Hessen zu schaffen (42:25).

In der Nachspielzeit sprechen Umbreit und Schuppan über den Boxing Day in England. Zwischen Weihnachten und Neujahr warten einige Top-Spiele auf der Insel auf die Fans, unter anderem das Duell zwischen dem frischgebackenen Klub-Weltmeister FC Liverpool und Leicester City. Auch in der NBA stehen die beliebten Christmas Games am 1. Weihnachtsfeiertag an, unter anderem mit dem Los Angeles-Duell der Lakers gegen die Clippers. Im Wintersport steht traditionell die Vierschanzentournee rund um den Jahreswechsel an und in London geht das Darts-Fieber weiter. Die Weltmeisterschaft geht in die entscheidende Phase. Dazu empfiehlt Serien-Junkie Schuppan noch die Serie „The Witcher“ (1:05:01)

86 Episoden