ERLICH TEXTIL - Benjamin Sadler, was muss man eigentlich bei Verträgen mit Influencern beachten & darf man einfach mit Nachhaltigkeit werben?

45:10
 
Teilen
 

Manage episode 306554337 series 2613081
Von Madeleine Heuts, Juristin und Gründerin von RAKETENSTART, Madeleine Heuts, and Gründerin von RAKETENSTART entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es ist wieder Sonntag und heute spricht Madeleine im RAKETENSTART Podcast mit Benjamin Sadler von Erlich Textil!

Mit Erlich Textil produziert Benjamin nachhaltige Unterwäsche, die in Europa hergestellt wird, und hat sich inzwischen eine starke Marke aufgebaut. Aber wie auch in jeder anderen Branche gibt es auch bei Mode einige rechtliche Themen zu beachten!

In dieser Folge sprechen Benjamin und RAKETENSTART Gründerin Madeleine über folgende Themen:

👉 Wie entstand eigentlich Erlich Textil ?

👉 Warum ist Nachhaltigkeit bei ihren Produkten so wichtig?

👉 Darf man einfach mit Nachhaltigkeit werben?

👉 Was sollten Unternehmen bei Kooperationen mit Influencern vertraglich unbedingt regeln?

Mehr über Benjamin und Erlich Textil erfährst du hier.

Möchtest du noch mehr rechtliches Wissen, Tools und den richtigen Anwalt finden, die dich bei deinen rechtlichen Herausforderungen unterstützen? Dann bist du bei RAKETENSTART mit deiner eigenen digitalen Rechtsabteilung genau richtig.
Jetzt über www.raketenstart.de anmelden!

Mehr Infos und Inhalte zu RAKETENSTART findest du auch auf Instagram unter @raketenstart.de, auf Facebook, LinkedIn oder auf unserer Website https://www.raketenstart.de. Kontaktiere uns gern über Social Media oder per Mail an podcast@raketenstart.de.

96 Episoden