180 Sekunden: Van Aert mit nächsten Etappenerfolg bei der Tour

3:38
 
Teilen
 

Manage episode 271213109 series 1180210
Von RadioRadsport and Sebastian Weinert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Bei der 7. Etappe der Tour de France kann Jumbo-Visma Profi Wout van Aert einen weiteren Etappensieg für sich verbuchen. Der Belgier bezwingt im Edvald Boasson Hagen von NTT Pro Cycling und B&B Hotels Fahrer Bryan Coquard im Sprint. Emanuel Buchmann wird 19. auf der von Seitenwind zerrissenen Etappe. Auf der 4. und letzten Etappe der 35. Settimana Internazionale Coppi e Bartali über 166 Kilometer mit Ziel in Forlì kann Pascal Eenkhoorn von Jumbo-Visma Diego Ulissi den Etappensieg vor der Nase wegschnappen. Der UAE Team Emirates Fahrer belegt so Rang 2. vor Jhonatan Narváez von Ineos-Grenadiers, welcher die Gesamtwertung gewinnt. Nach 135,6 Kilometern kann Mavi García bei der 18. Tour Cycliste Féminin Internationale de l'Ardèche in Font d'Urle ihren nächsten Sieg feiern. Die Alé BTC Ljubljana Fahrerin lässt bei der Bergankunft die Österreicherin Anna Kiesenhofer und Lauren Stephens von Tibco-SVB hinter sich.

323 Episoden