180 Sekunden: Richards mit zwei Siegen, Brandl auf dem Podium

2:38
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on November 23, 2020 12:37 (2M ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 273541643 series 1180210
Von RadioRadsport and Sebastian Weinert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Nach knapp 10 Minuten gewinnt Sunweb-Profi Søren Kragh Andersen das zweite Einzelzeitfahren der 16. BinckBank Tour im belgischen Riemst. Er siegt vor den beiden Schweizern Stefan Küng von Groupama-FDJ und Stefan Bissegger von EF Pro Cycling. Jasha Sütterlin von Sunweb ist Etappenbester Deutscher. Beim Mountainbike-Weltcup im tschechischen Nove Mesto am Dienstag gewinnt Specialized-Profi Simon Andreassen das Cross Country Rennen vor Maxime Marotte von Cannondale und Milan Vader von KMC Orbea. Am Freitag geht das Short Track Rennen an Evie Richards von Trek. Sie gewinnt vor Paulone Ferrand-Prevor von Canyon und Specialized Fahrerin Laura Stigger aus Österreich. Das Short Track Rennen gewinnt Cannondale Profi Henrique Avancini, Thomas Litscher von KMC Orbea und dem Deutschen Max Brandl von Rothaus-Lexware. Morgen startet der 103. Giro d' Italia auf Sizilien.

291 Episoden