Artwork

Inhalt bereitgestellt von Radio München. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Radio München oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Geimpft-geschädigt-geleugnet, und nun? - Nachlese eines Symposiums

18:02
 
Teilen
 

Manage episode 412839776 series 178583
Inhalt bereitgestellt von Radio München. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Radio München oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.“ Dieses Zitat wird dem 16. Präsidenten der USA, Abraham Lincoln, zugeschrieben und gibt Hoffnung, dass ein weiteres medizinisches Symposium zur Aufklärung beiträgt. „Geimpft – geschädigt – geleugnet, und nun?“ Unter diesem Motto versammelte die Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., kurz MWGFD am 16. März in Niederbayern Mediziner, Juristen, Heilpraktiker, schwer und schwerst Betroffene. Es kommen in diesem Beitrag zu Wort: der Molekularbiologe Prof. Dr. Klaus Steger, der Arzt Ralf Tillenburg, der Rechtsanwalt Edgar Siemund der ehemalige Polizeipräsident und Experte bei Europol Uwe Kranz, und vor allen Dingen auch die Betroffenen Katharina König, Gabriela Buxbaum und Annika. Claudia Jaworski hatte die Gelegenheit, für Radio München ein paar Fragen zu stellen. Der gesamte Stream der Veranstaltung ist übrigens über die Seite des MWGFD zu finden und nachzuhören: https://www.youtube.com/watch?v=ZSsNzW_CKgQ Wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden und ebenfalls erzählen möchten, wie es Ihnen geht, melden Sie sich bitte beim MWGFD e.V.. Sie können ihre Geschichte auch bei der Initiative Collateral erzählen, zu erreichen unter collaterales@posteo.de. Eine Therapeutenvermittlung von fast 900 Therapeuten und zwei Kliniken, die seit über einem Jahr im deutschsprachigen Raum für mutmaßlich Impfgeschädigte (und natürlich auch andere Patienten) vom MWGFD e.V. eingerichtet wurde, ist zu erreichen unter der Telefonnummer: 0851 - 2042 56 83.
  continue reading

2085 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 412839776 series 178583
Inhalt bereitgestellt von Radio München. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Radio München oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.“ Dieses Zitat wird dem 16. Präsidenten der USA, Abraham Lincoln, zugeschrieben und gibt Hoffnung, dass ein weiteres medizinisches Symposium zur Aufklärung beiträgt. „Geimpft – geschädigt – geleugnet, und nun?“ Unter diesem Motto versammelte die Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., kurz MWGFD am 16. März in Niederbayern Mediziner, Juristen, Heilpraktiker, schwer und schwerst Betroffene. Es kommen in diesem Beitrag zu Wort: der Molekularbiologe Prof. Dr. Klaus Steger, der Arzt Ralf Tillenburg, der Rechtsanwalt Edgar Siemund der ehemalige Polizeipräsident und Experte bei Europol Uwe Kranz, und vor allen Dingen auch die Betroffenen Katharina König, Gabriela Buxbaum und Annika. Claudia Jaworski hatte die Gelegenheit, für Radio München ein paar Fragen zu stellen. Der gesamte Stream der Veranstaltung ist übrigens über die Seite des MWGFD zu finden und nachzuhören: https://www.youtube.com/watch?v=ZSsNzW_CKgQ Wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden und ebenfalls erzählen möchten, wie es Ihnen geht, melden Sie sich bitte beim MWGFD e.V.. Sie können ihre Geschichte auch bei der Initiative Collateral erzählen, zu erreichen unter collaterales@posteo.de. Eine Therapeutenvermittlung von fast 900 Therapeuten und zwei Kliniken, die seit über einem Jahr im deutschsprachigen Raum für mutmaßlich Impfgeschädigte (und natürlich auch andere Patienten) vom MWGFD e.V. eingerichtet wurde, ist zu erreichen unter der Telefonnummer: 0851 - 2042 56 83.
  continue reading

2085 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung