05. Spieltag, 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - DSC Arminia Bielefeld

7:47
 
Teilen
 

Manage episode 338317190 series 2403823
Von Radio Bielefeld | Podcastfabrik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ein Mann mit "Stallgeruch" kann für gewöhnlich die Fan-Seele erst einmal ein bisschen beruhigen. Daniel Scherning kennt den Club, kennt auch die Trainer-(Zu)arbeit in Bielefeld. Der 38-Jährige soll bei Arminia jetzt den Retter machen, nach der Mini-Mini-Mini-Ära von Uli Forte. Scherning war früher in der zweiten Mannschaft hier Torjäger, trainierte dann U-Mannschaften bei Arminia, war Co-Trainer bei Steffen Baumgart in Paderborn (Schernings Heimatstadt) und betreute bis letztes Wochenende noch den VfL Osnabrück. Von den Arminen verlangt er jetzt Basics, viel Intensität und irgendwann auch einen offensiveren Fußball. Der erste Eindruck sei gut. Sportchef Arabi, schwer in der Fan-Kritik, fehlt derzeit mehr Demut beim DSC. Er habe in all den Jahren gute und schlechte Entscheidungen für Arminia getroffen. Das Alibi Forte ist weg. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast gibt sich Scherning als Original, als Offensivfreund und Mahner vor Heidenheim.

547 Episoden