01. Spieltag, 2. Bundesliga: SV Sandhausen - DSC Arminia Bielefeld

6:17
 
Teilen
 

Manage episode 334550583 series 2403823
Von Radio Bielefeld | Podcastfabrik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Helmut Schröder, hab ich noch vor Augen, der hat für Arminia nach einer Einwechslung mal die (glaub ich) schnellste rote Karte gesehen. Jetzt hat der neue Trainer Uli Forte zumindest einen der kuriosesten Platzverweise erhalten. In bester Diego Simeone-Manier wollte er ins Spiel eingreifen und einen schnellen Einwurf des SV Sandhausen stoppen. Der Schiri kannte kein Pardon: Rot. Überhaupt haben die Bielefelder in der Partie gut Farbe gekriegt. Neuzugang Sidler sah noch gelb-rot, genauso übertrieben von dem zwölfjährigen Mann an der Pfeife. Der Erstliga-Absteiger DSC war aber trotzdem alles andere als gut, von dem Lattenschuss Krüger und zwischenzeitlichen Ausgleich Okugawa / Vorlage Klos abgesehen. Kinsombi schoss seine Schwarz-Weißen zum verdienten 2:1-Erfolg. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast lässt sich Tim Linnenbrügger davon noch nicht beirren, auch wenn Ulrich Zwetz zurecht hadert, Uli Forte noch viel Arbeit vor sich sieht und Abwehrchef Oliver Hüsing druckreif zur Spielanalyse ausholt. Ungeschnitten. Reinklicken.

531 Episoden