Purpose Radar Vol. 8 | Seaspiracy, Followfood & Kakerlakenköttbullar

41:01
 
Teilen
 

Manage episode 291015112 series 2763531
Von Boris Davidovski & Moritz Everding, Boris Davidovski, and Moritz Everding entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Alle zwei Wochen lenken wir den Fokus auf ein neues SDG und ein dazugehöriges Purpose Project. Viel Spaß!

Extreme Armut beenden. Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten bekämpfen. Den Klimawandel stoppen. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen sind so wichtig wie divers - und alle mit demselben Ziel: Die Welt zum Besseren zu verändern.

Alle zwei Wochen widmen wir uns zwischen unseren regulären Episoden im Rahmen des Purpose Radars genau dieser Thematik: Statt weitere wichtige Purpose Projects zu visualisieren, sprechen wir darüber. Diese Woche beleuchten wir Sustainable Development Goal Nr. 14: "Leben unter Wasser: Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen."

Welche Einfluss haben Dokus wie "Seaspiracy" auf unsere Konsumentscheidungen? Welche Lösungen gibt es, um unsere Meere und Ozeane vor Überfischung zu schützen? Warum Kakerlakenköttbullar und Unternehmen wie Followfood die Antworten auf diese und andere Fragen sein könnten, besprechen wir in dieser Ausgabe des Radars.

Hört rein und viel Spaß!

Die WDR-Doku zum MSC-Fischsiegel gibt es hier zum Anschauen.

Die Netflix-Doku "Seaspiracy" könnt ihr euch hier anschauen.

Mehr Infos zu Ikea's Innovation Lab "Space10" findet ihr hier.

Alles Wichtige zu den 17 SDGs der UN gibt es hier.

Bleibt auf dem Laufenden & unterstützt unseren Podcast hier:

LinkedIn

Instagram

Twitter

purposeprojects.de

32 Episoden