#26: Torsten Schreiber von Africa GreenTec | Wie funktioniert Klimaschutz als Geschäftsmodell?

58:55
 
Teilen
 

Manage episode 297484504 series 2763531
Von Boris Davidovski & Moritz Everding, Boris Davidovski, and Moritz Everding entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ganz Afrika dezentral mit erneuerbarer Energie elektrifizieren: Das ist Torsten Schreiber's Mission mit Africa GreenTec. Viel Spaß!

Unser erster Gast nach der Sommerpause ist vieles: Klima-Aktivist, Serial Sustainable Social Entrepreneur, Gründer und CEO von Africa GreenTec. Mit dem 2015 gegründeten Sozialunternehmen will Torsten Schreiber Menschen in abgelegenen Regionen Afrikas durch nachhaltige Energielösungen zu mehr Selbstbestimmung und Nachhaltigkeit verhelfen.

Stand heute arbeiten ca. 120 Mitarbeitende in fünf Ländern des Sub-Sahara-Gebiets am großen Ziel, bis zum Jahr 2030 mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 1 Mrd. Euro in Afrika 3 Mio. Menschen in 1000 Dörfern mit Strom zu versorgen. Aber wie genau sieht die Arbeit von Africa GreenTec aus?

Ein inspirierendes Gespräch über Gefahren, Chancen und Risiken der Arbeit in Afrika, aus welchem Grund das Unternehmen Investitionen seitens der Öl-Industrie ablehnt und warum Torsten bei LinkedIn regelmäßig ordentlich Dampf ablässt.

Viel Spaß beim Hören!

Checkt Torsten und Africa GreenTec hier:

Torsten Schreiber auf LinkedIn

Africa GreenTec auf LinkedIn

Africa GreenTec auf YouTube

Africa GreenTec im Web

Bleibt auf dem Laufenden & unterstützt unseren Podcast hier:

LinkedIn

Instagram

Twitter

purposeprojects.de

37 Episoden