Unglaublich, wie wenig Gehirn du benötigst...

 
Teilen
 

Manage episode 294805008 series 2933949
Von Herbert Schraps NeuroBioMed Therapeut entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was wäre, wenn du ein Gehirn hättest, das so groß ist wie ein Reiskorn? Was glaubst du? Könnte so ein Reiskorn-Minigehirn: - Liebe und Geborgenheit geben? - Ruhe und Sicherheit erleben? - Wut und Aggression erleben? - Angst spüren? - Neugier erleben? - Lernfähig sein? - Deinen Körper steuern? - Balancieren? - Mehrere tausend Töne, Gerüche und Bilder unterscheiden? - Deine Umgebung erkennen und sich darin zurechtfinden? - Klettern, Schwimmen, Greifen und Kuscheln? __________________________________________________________ Aktivmeditation - der Weg in die emotionale Freiheit. So geht Selbstheilung = http://aktivmeditation.de oder direkt www.trancemed.de/aktivmeditation ---------------------------------------------------------------------------------------------- Ja, denn du benötigst sehr wenig Gehirn, um zufrieden leben zu können In meinem neuen Video zeige ich dir heute etwas über Prägungsmuster, Grundgefühle und Fehlinterpretationen. Du erfährst etwas vom Gehirn eines Babys und einem Gehirn in Größe eines Reiskorns. Ich fange bei dem Baby-Gehirn an. Das noch ein kleines Gehirn hat, aber trotzdem schon sehr viele Fähigkeiten hat. Das Baby hat eine innere Vorstellung vom Körper und von der Körperwahrnehmung. Es kann Zärtlichkeiten fühlen, Ängste und Anspannung wahrnehmen. Es kann Liebe, Wärme und Geborgenheit als gutes Gefühl annehmen. Es fühlt Hunger, Durst, und natürlich auch Schmerzen spüren. Das kleine Babygehirn ist neugierig, ab einem gewissen Stadium verspielt und es kann natürlich etwas lernen, es hat viel Potential! Ein Gehirn in der Größe eines Reiskorns, ist vergleichsweise klein und es ist kaum vorstellbar, dass ein Gehirn in dieser Größe bereits sehr leistungsfähig ist, oder? Es ist ja wirklich so winzig! Wozu kann wird es fähig sein? Doch es ist, ebenso wie das Gehirn des Babys, ein kleines Wunderwerk, und es kann sogar sehr viel! Dieses Gehirn in der Größe eines Reiskorns macht es möglich, liebevoll und fürsorglich mit seinem Nachwuchs umzugehen und ihn zu beschützen, zu nähren und zu versorgen. Es kann seinen Nachwuchs in eigener Art und Weise liebhaben. Es kann kuscheln, unruhig oder ruhig sein, nervös, verschmust und aggressiv sein. Es kann neugierig sein, es kann lernen, es kann Schmerzen wahrnehmen….und jetzt will ich dir verraten, wer ein solches „ Reiskorngehirn" besitzt: Video Bei Störungen der inneren Kommunikation entstehen sogenannte Betriebsstörungen. Diese fühlen wir als Angst, Schmerzen, Depressionen, Minderwertigkeit, Schuldgefühle, Reizdarm-Syndrom oder Durchfall. Viele Menschen spüren auch immer wieder tiefe Angstwellen aufkommen. Was sind solche Angstgefühle? __________________________________________________________ Mein Name ist Herbert Schraps und auf diesem Kanal veröffentliche ich nach und nach meine Erfahrungen, Tipps und unterstütze euch bei der Lösung eures Problems. _________________________________________________________ Was findest du auf diesem Kanal: Hier zeige ich Dir Schritt für Schritt die Basis der NeuroBioMed-Therapie- und Coachingarbeit. Verpasse deshalb keine Folge, denn hier kannst du dich und deine Unbewusste Welt der Gefühle besser verstehen und negative Gefühle verändern. _________________________________________________________ Wenn du mehr erfahren möchtest, dann abonniere meinen Kanal. Verpasse keine Folge, denn ab sofort lade ich laufend neue Folgen hoch, damit auch du dich findest und ein freieres Leben voller Lebendigkeit erleben kannst. Du hast Fragen - stelle sie hier oder sende mir eine Mail über mein Webformular auf trancemed.de. (Link: https://trancemed.de/mailkontakt/ ) Natürlich kannst du dir auch meine Praxis-Broschüre herunterladen, wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest. Download - ca. 6 MB - PDF-Datei: https://trancemed.de/download/7709 Weitere Informationen gibt es in diesen Büchern (Neurobiologie, Biopsychologie etc... Link: https://trancemed.de/buchempfehlungen

22 Episoden