Schlafstörungen - falsche Methoden - keine Lösungen. Schlafstörungen auflösen - mit Aktivmeditation

7:39
 
Teilen
 

Manage episode 302662607 series 2933949
Von Herbert Schraps NeuroBioMed Therapeut entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Kennst du das Problem - Schlafstörungen?

Du möchtest einschlafen, aber - du bist unruhig - bekommst Herzrasen - deine Beine kribbeln oder zappeln - du bekommst Beklemmungen - du schwitzt oder hast Ängste usw..

Ja, Ratschläge gibt es genug.

Doch Klartext: Wo wird der Schlaf strukturiert? Natürlich im Gehirn und speziell im Unbewussten.

Deshalb sollte man bei hartnäckigen Schlafstörungen auch genau hier ansetzten: Im Unbewussten - aber nicht irgendwo, sondern genau da, wo das Epizentrum der Störung ist.

Manchmal kommen Panikstörungen, Migräne und Phobien erschwerend hinzu,

Möchtest du dir ein eignes Bild verschaffen, so schau dir auf google an: Erfahrungen Herbert Schraps - und lass dich einfach unverbindlich beraten.

24 Episoden