#6 Die 4 Phasen der Überzeugung – Wie es dir gelingt, andere für deine Sache zu gewinnen

19:01
 
Teilen
 

Manage episode 274722411 series 2808532
Von Chris Schiebel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Projektmanagement on demand mit Chris Schiebel

Die 4 Phasen der Überzeugung Grafik/PDF zum Download: https://tinyurl.com/yb2yww3f

Phase 1: Gemeinsames Bewusstsein schaffen

  • Problemverständnis herstellen (ideal: eine nicht angreifbare IST-Situation darstellen)
  • Relevanz und Notwendigkeit für das Kollektiv deutlich machen
  • Kontext geben, um zum rationalen Verständnis beizutragen: zeitlicher Rahmen, beteiligte Personen, Ablauf, Erwartungshaltung, Absichtserklärung
  • Gefühl von Gemeinschaft erzeugen
  • Ziel: ein gemeinsamer Nenner

Phase 2: Persönliche Bedeutung des Themas verdeutlichen

  • Betroffenheit erzeugen
  • Emotionen anhand konkreter Beispiele wecken
  • Offene Fragen klären
  • Persönliche Konsequenzen des Nichtstuns diskutieren
  • Individuellen Nutzen herausstellen

Phase 3: Lösbarkeit des Problems herausstellen

  • Das Problem/die Transformation muss durch die Beteiligten lösbar/bewirkt werden können
  • Geweckte Emotionen lenken
  • Individuellen Beitrag gemeinsam erörtern
  • Eigenmotivation fördern
  • Tipp: Beteiligung an der Diskussion honorieren

Phase 4: konkrete Maßnahmen vereinbaren, monitoren und umsetzen inkl. Erfolgsgeschichten

  • Beschluss fassen und ins Handeln kommen
  • Ausblick geben wie es weiter geht und wann
  • Ins Handeln kommen
  • Konkrete Schritte für die Umsetzung einleiten
  • Tipp: Erfolgsgeschichten während der Umsetzung herausarbeiten und teilen

Ziel: Beteiligte agieren und antizipieren eigenständig

Der ideale Endzustand auf den die 4 Phasen der Überzeugung aus sind, ist das sich die Beteiligten mit der neuen Aufgabe oder Sache identifizieren und eigenständig antizipieren, welche Hürden unterwegs noch zu nehmen sind und wie diese überwunden werden können, ohne neuerlich überzeugt werden zu müssen. Sondern sich selbst zu fragen, was sie zum Gelingen beitragen können.

Fragen, Wünsche, große Ziele? Auf der Suche nach Abkürzungen, Tipps und Schlüsselerkenntnissen?

26 Episoden