Tauwetter #19: Die türkisgrüne CO2-Abgabe und ihre Tücken

31:32
 
Teilen
 

Manage episode 304218114 series 2483240
Von Nachrichtenmagazin profil entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der profil-Podcast zur Klimakrise

Ob das zwischen ÖVP und Grünen ausverhandelte Steuerpaket überhaupt noch beschlossen werden wird, ist zu diesem Zeitpunkt fraglich. Doch wenn eine CO2-Abgabe ihren Zweck erfüllen soll, muss sie zwei Voraussetzungen erfüllen: Sie muss ausreichend hoch sein, damit Menschen ihr klimaschädliches Verhalten überdenken. Und zugleich muss sie sozial ausgewogen sein, damit sie sich nicht von ihr überfahren und beachteiligt fühlen. Ob die aktuell präsentierte CO2-Abgabe der türkisgrünen Regierung diese Kriterien erfüllt, dazu haben Christina Hiptmayr und Joseph Gepp in der neuen Folge von „Tauwetter“ Dominik Bernhofer ins Podcast-Studio eingeladen, Steuerexperte von der Wiener Arbeiterkammer. Bernhofer erklärt, wie die Steuer genau funktionieren wird – und welche klimapolitischen Maßnahmen es sonst noch braucht.

„Tauwetter“, das bezeichnet Zeiten der Schneeschmelze ebenso wie Phasen politischen Aufbruchs. „Tauwetter“, so heißt auch der neue profil-Podcast zur Klimakrise und deren Bekämpfung - mit Fokus auf Österreich. Er erscheint jeden zweiten Freitag.

Melden Sie sich hier für den profil-Podcast-Newsletter an: https://www.profil.at/newsletter

Haben Sie schon ein profil-Abo? Testen Sie 4 Print- und Digitalausgaben in Kombination – kostenfrei und unverbindlich. https://angebote.profil.at/abobestellung/login/27

726 Episoden