"Die Presse" zum Hören mit Patrick Holzapfel: Im March-Thaya-Zwickel

14:16
 
Teilen
 

Manage episode 308096120 series 2548879
Von Die Presse entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Am Zusammenfluss von March und Thaya grenzen Österreich, die Slowakei und Tschechien aneinander. Die ehemals schwer bewachte Grenze hat sich die Natur zurückgeholt. Welche Spuren gibt es noch vor Ort? Autor Patrick Holzapfel hat diese Gegend genauer Betrachtet und einen Essay für das "Spectrum" verfasst.

Den Text von Patrick Holzapfel und alle anderen Texte aus dem "Spectrum" finden Sie hier.

Der Autor: Patrick Holzapfel

Geboren 1989, lebt in Niederösterreich. Autor, Filmemacher, freier Kurator, Chefredakteur des Blogs „Jugend ohne Film“. 2016 erhielt er das Siegfried-Kracauer-Stipendium vom Verband der deutschen Filmkritik, seine ersten beiden Kurzfilme feierten Premiere bei der Diagonale in Graz. Er arbeitet derzeit an seinem Debütroman „Hermelin auf Bänken“.

Musik: Antonin Dvorak,Valses op. 54: 1. Moderato, Interpret: Radoslav Kvapil


**Black Friday-Angebot ** Auch wir haben ein spezielles Angebot zum schwarzen Freitag für Sie: Von Freitag, 26. November bis 2. Dezember gibt es das digitale „Presse Premium“-Abo um die Hälfte, also um 6 Euro statt 12 Euro pro Monat. Alle Infos dazu und den Bestelllink gibt es unter DiePresse.com/blackfriday. Alle unsere Podcast-Folgen unter DiePresse.com/Podcast

425 Episoden