Karl Lagerfeld ist tot: 10 Zitate für's Leben!

9:24
 
Teilen
 

Manage episode 284522857 series 1402282
Von Premium Life entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
itunes pic
Karl Lagerfeld ist tot: Was Du aus seinem Leben lernst! | 10 LAGERFELD-WEISHEITEN LEGENDÄRE SPRÜCHE VON KARL LAGERFELD 2019: "Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße." Der Modezar ist tot! Er starb im Alter von 85 Jahren in Paris. Karl Lagerfeld Tod :( Schwarze Sonnenbrille, weißer Mozartzopf, steifer Vatermörderkragen und Ringe an jedem Finger: So wird die Welt Karl Lagerfeld im Gedächtnis behalten. Laut des Magazin „Paris Match“ wurde er Montagabend in die Notaufnahme gebracht, starb am Dienstagmorgen im Krankenhaus. Das bestätigte am Dienstag das französische Modehaus Chanel. Lagerfeld arbeitete seit fast vier Jahrzehnten als Kreativdirektor für das Modehaus. Eine Mode-Kritikerin sagte damals, sie könne sich nicht erinnern, dass er in seiner Zeit bei Chanel je eine Schau verpasst hätte. Offiziell hieß es damals: Die Mode-Legende sei einfach zu erschöpft gewesen. Anfang Februar wurde auf dem Instagram-Account von Lagerfeld dann ein kurzes Video veröffentlicht. Darauf zu sehen: Der Designer mit eingefallenen Wangen, maskenhafter Mimik und verwaschener Aussprache. Seine Chanel-Nachfolge steht schon fest: Seine langjährige enge Mitarbeiterin Virginie Viard wird nun zukünftig die Kollektionen des französischen Modehauses entwerfen. Chanel-Miteigentümer Alain Wertheimer habe „die engste Mitarbeiterin von Karl Lagerfeld seit 30 Jahren“ mit dem Entwurf der künftigen Chanel-Mode betraut, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit. Dadurch solle das „Erbe“ von Coco Chanel und Karl Lagerfeld lebendig bleiben. Bereits im Januar hatte Viard es übernommen, Lagerfelds Chanel-Kollektion bei der Haute-Couture-Schau in Paris zu präsentieren. Damals hatte es geheißen, der Modezar fühle sich erschöpft. Vergangenen April hatte King Karl in einem Interview mit dem Magazin „Numéro“ noch über das Älterwerden gesagt: „Im Moment leide ich nicht so schlimm. Die Ärzte haben mich voll durchgecheckt, ich hatte jeden Test, den es unter der Sonne gibt. Sie haben nichts gefunden – wir können in zehn Jahren noch einmal drüber reden.“ Geboren wurde Lagerfeld am 10. September 1933 in Hamburg, als Sohn des „Glücksklee“-Kondensmilch-Fabrikanten Otto Lagerfeld. Er habe sich schon immer für Kleider interessiert, ohne zu wissen, dass man das Mode nenne, sagte Lagerfeld einmal in einem seiner zahlreichen Interviews. Ein Wettbewerb war sein Sprungbrett: Seine Karriere fing 1955 mit einem Wettbewerb an: Lagerfeld schickte Zeichnungen eines Wollmantels an das Internationale Wollsekretariat (IWS) – und gewann. Er selbst sagte später in einem Dokumentarfilm, den Autorin Martina Neuen für Vox drehte, darüber: „Es ist doch unglaublich, dass ich mein professionelles Leben mit einem Wettbewerb mit 200 000 Mitbewerbern begonnen habe. Das ist doch Zufall: Denn wer kann sagen, dass von 200 000 Zeichnungen meine die beste war?“ Lagerfeld führte danach in Paris große Häuser wie Balmain, Patou, Chloé oder Fendi zum Erfolg, kam 1983 als Kreativdirektor zu Chanel. PREMIUM LIFE – MEHR DATES, MEHR FRAUEN, MEHR LEBEN Lebe das Leben, wovon Du immer geträumt hast! Mit unserem einzigartigen GIRLS! Programm zu mehr Dates, mehr Frauen, mehr Spaß und einem großartigen Lebensgefühl. In 9 Schritten ganz automatisch mehr Frauen in Dein Leben ziehen. Im Online Dating, Nachtleben & Alltag. Jederzeit & überall. Jetzt starten und es selbst erleben: ► https://www.premiumlife.tv/girls/

274 Episoden