Andacht zum Reformationstag - zu Galater 5,1-6 - Zur Freiheit berufen

9:28
 
Teilen
 

Manage episode 305901080 series 2929518
Von Jörg Bachmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

aur Freiheit berufen

Vor 104 Jahren wurde der Vorläufer des Deutschen Institut für Normierung gegründet. Seit dem bemüht man sich in Deutschland um Normen in allen Bereichen des Lebens. Am bekanntestes ist ja das zum Beispiel beim Papier. Da sprechen wir sogar unter anderem zum Beispiel von DIN A4. Aber auch bei anderen Produkten gibt es Normen. Heute besonders wichtig um sie von den Biligprodukten aus China zu unterscheiden.

Dass es unterschiedliche Normierungen in der Welt gibt, merken wir spätestens, wenn wir ein Produkt aus der USA oder England kaufen. Da wird vieles zum Beispiel in Inch und nicht wie bei uns in Zentimeter angegeben. Bekannte von mir hatten sich ein Haus von einer Firma aus Kanada bauen lassen. Sie hatten dann bei Reparaturen an der Wasserleitung große Probleme, weil die Rohrleitungsmaße nicht übereinstimmten. Sie brauchten dann Adapter.

Dennoch merken wir, wie wichtig prinzipiell Normen und Ordnungen für unser menschliches Zusammenleben sind. Doch es gibt auch welche, die uns einschränken und begrenzen, die überflüsig sind, ja die uns in eine Art Gefängnis stecken. Auch im Bezug auf unseren Glauben als Christen. Sie kennen vielleicht auch die Aussagen: “Als Christ darfst du dieses nicht, als Christ darfst du jenes nicht!”

42 Episoden