Wolfgang Ischinger: Joe Biden ist ein Freund der Europäer

7:27
 
Teilen
 

Manage episode 282736117 series 93342
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Erwartungen sind hoch an den neuen US-Präsidenten Joe Biden, auch was eine Verbesserung der transatlantischen Beziehungen betrifft. „Joe Biden ist ein sympathischer und umgänglicher Politiker-Typ, der bereits seit über 40 Jahren in der Außenpolitik aktiv ist“, sagt Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz. Er habe bereits die handelnden Personen in der Zeit des Kalten Krieges gekannt und kenne auch die heutigen Akteure. Ein vertrauensvoller Umgang werde mit Joe Biden daher möglich sein. Dennoch müssten die Europäer nun verantwortlich mit ihren euphorischen Erwartungen umgehen. Auch Joe Biden wolle eine Außenpolitik für die amerikanische Mittelklasse, von der der normale amerikanische Bürger profitieren kann. Der Streit mit den USA um Verteidigungsausgaben und auch um Handelsfragen werde deshalb nicht lange auf sich warten lassen. Deshalb dürften sich die Europäer jetzt nicht zurücklehnen, sondern müssten mit Angeboten auf die neue amerikanische Regierung zugehen, meint Wolfgang Ischinger.

1930 Episoden