Glück des Reisens - In der Schule des Staunens

3:58
 
Teilen
 

Manage episode 295477964 series 2429453
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mann mit Rucksack schaut aus dem Zugfenster (Illustration). (imago / Ikon Images / Sam Brewster)Schon vor der Pandemie hatten wir zu reisen verlernt, meint der Philosoph und Publizist Christian Schüle. Denn Reisen bedeutet, sich auf Unbekanntes einzulassen, zu irren und zu staunen. Doch wer vom Fremden nichts wisse, wisse auch nichts von sich.
Gedanken von Christian Schüle
www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

898 Episoden