Falsches Dogma Schwarze Null - Die Schuldenbremse schadet der Wirtschaft

4:33
 
Teilen
 

Manage episode 295010596 series 2429453
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Demonstranten halten Schilder mit der Aufschrift "Schuldenbremse streichen!". (picture alliance / dpa / Markus Scholz)Wir müssen das dogmatische Verständnis der Schuldenbremse überwinden, meint der Ökonom Gustav Horn. Denn nur über Neuverschuldung seien Investitionen möglich und könne Deutschland zukunftsfähig gemacht werden.
Ein Kommentar von Gustav Horn
www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

835 Episoden