Inhalt bereitgestellt von Union Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Union Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

People love us!

User reviews

"Ich liebe die Offline-Funktion"
"Das ist /"der/" Weg, deine Podcast-Abos zu handhaben. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, neue Podcasts zu entdecken."

Ist unsere Meinungsfreiheit in Gefahr? Ralf Schuler

38:35
 
Teilen
 

Manage episode 367047889 series 2647240
Inhalt bereitgestellt von Union Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Union Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Ralf Schuler hatte über lange Jahr als Politikjournalist bei der BILD-Zeitung gearbeitet und leitete dort bis Oktober 2022 die Parlamentsredaktion. Dann verlies er die Zeitung und wurde Politikchef von Vius. Schuler! Fragen, was ist – 45.000 Abos auf YouTube (https://www.youtube.com/@ralf-schuler)

In seinem Buch „Generation Gleichschritt“ (Vorwort Dieter Nuhr) kritisiert er nicht nur Politik und die Medien, sondern vor allen Dingen die aktuelle Debatten- und Diskussionskultur unserer Gesellschaft. Und er kritisiert auch seinen ehemaligen Arbeitgeber, dem er vorwirft, sich dieser Kultur zu unterwerfen. „Wird ausgerechnet die Bild nun »woke«? Mit Ralf Schuler verließ einer der renommiertesten Politikjournalisten des Landes die Boulevardzeitung. Als Leiter der Parlamentsredaktion stand Schuler wie kein Zweiter für die politische Berichterstattung des Boulevardblattes. In einem Brief an Springer-Chef Mathias Döpfner und Bild-Chefredakteur Johannes Boie fand der Journalist klare, aber auch nachdenkliche Worte. Schuler kritisierte einen zu unkritischen Umgang des Konzerns mit der LGBTQ-Bewegung und eine Richtungsentscheidung der Führungsetage, sich auf die Seite der Queer-Aktivisten zu schlagen“.

** Ihr wollt noch mehr Politik auf den Punkt gebracht? Hört euch auch diese Folgen an:**

Mehr Informationen zum Podcast unionstiftung.de/politikaufdenpunktgebracht

Mehr Podcasts der Union Stiftung:

Die komplette Veranstaltungs-Mediathek: Vimeo

Folgt uns: facebook | instagram | LinkedIn | twitter | YouTube

  continue reading

179 Episoden

iconTeilen
 
Manage episode 367047889 series 2647240
Inhalt bereitgestellt von Union Stiftung. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Union Stiftung oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Ralf Schuler hatte über lange Jahr als Politikjournalist bei der BILD-Zeitung gearbeitet und leitete dort bis Oktober 2022 die Parlamentsredaktion. Dann verlies er die Zeitung und wurde Politikchef von Vius. Schuler! Fragen, was ist – 45.000 Abos auf YouTube (https://www.youtube.com/@ralf-schuler)

In seinem Buch „Generation Gleichschritt“ (Vorwort Dieter Nuhr) kritisiert er nicht nur Politik und die Medien, sondern vor allen Dingen die aktuelle Debatten- und Diskussionskultur unserer Gesellschaft. Und er kritisiert auch seinen ehemaligen Arbeitgeber, dem er vorwirft, sich dieser Kultur zu unterwerfen. „Wird ausgerechnet die Bild nun »woke«? Mit Ralf Schuler verließ einer der renommiertesten Politikjournalisten des Landes die Boulevardzeitung. Als Leiter der Parlamentsredaktion stand Schuler wie kein Zweiter für die politische Berichterstattung des Boulevardblattes. In einem Brief an Springer-Chef Mathias Döpfner und Bild-Chefredakteur Johannes Boie fand der Journalist klare, aber auch nachdenkliche Worte. Schuler kritisierte einen zu unkritischen Umgang des Konzerns mit der LGBTQ-Bewegung und eine Richtungsentscheidung der Führungsetage, sich auf die Seite der Queer-Aktivisten zu schlagen“.

** Ihr wollt noch mehr Politik auf den Punkt gebracht? Hört euch auch diese Folgen an:**

Mehr Informationen zum Podcast unionstiftung.de/politikaufdenpunktgebracht

Mehr Podcasts der Union Stiftung:

Die komplette Veranstaltungs-Mediathek: Vimeo

Folgt uns: facebook | instagram | LinkedIn | twitter | YouTube

  continue reading

179 Episoden

Todos los episodios

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Kurzanleitung