PC029 - Yvonne Penzkofer von ZIERER

17:42
 
Teilen
 

Manage episode 261376942 series 1522504
Von Sebastian Grünwald and Amp; Hans Pieper entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

'Bscheißen derft's mi ned.' Mit diesen kernigen Worten wurde der Produktionsvertrag von Bayerns längster Achterbahn besiegelt. Der Hersteller: ZIERER. Hans & Basti sprechen mit und über das Traditionsunternehmen aus Niederbayern.

Die ZIERER Karussell- und Spezialmaschinenbau GmbH & Co. KG hat sich auf Attraktionen und Achterbahnen im Familiensegment spezialisiert. Während andere Hersteller vor allem an Rekorden arbeiten, entsteht im bayerischen Deggendorf die goldene Mitte der Fahrgeschäfte. Das führt auch zu sehr ungewöhnlichen Projekten wie dem einzigartigen Vertical Drop und der längsten Achterbahn Bayerns, dem Voglwuiden Sepp. Zu beiden Bahnen erzählt unsere Interviewpartnerin Yvonne Penzkofer, zuständig für Marketing und Vertrieb, ebenso spannende wie amüsante Geschichten. Außerdem erfahrt ihr, ob sich Zierer im Mittelsegment wohlfühlt und welche Attraktion sie am liebsten verkaufen.

Unsere Gesprächspartnerin:

Vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Hierfür einfach auf den Button “Abonnieren” klicken! Davor muss sich niemand zierern.

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Fühlt sich Zierer im Mittelsegment wohl? (00:01:08)

3. Wie viel macht Zierer selbst? (00:01:22)

4. Wie läuft der Bestellprozess für eine Achterbahn? (00:02:04)

5. Wie wird man in der Branche als Attraktionsbauer bekannt? (00:03:01)

6. Gibt es Bahnen, die für Zierer zu groß sind? (00:03:37)

7. Das Verhältnis zwischen Achterbahn und Flatrides (00:04:17)

8. Wie stark ist das Thema Neuentwicklung bei Zierer? (00:04:57)

9. Änderungen durch Übernahme durch Max Streicher (00:05:51)

10. Zierers längste Achterbahn (00:07:36)

11. Der Vertical Drop: Eine spannende Entwicklung (00:07:58)

12. Der Vertical Drop und der TÜV (00:09:02)

13. Der Vertical Drop im Selbsttest (00:09:49)

14. Die Entstehungsgeschichte des Voglwuiden Sepp (00:11:22)

15. Nur ein paar Seiten Vertrag für den Voglwuiden Sepp (00:13:19)

16. Wie berechnet man die Kosten einer Bahn, die noch kein Layout hat? (00:14:09)

17. Warum hat der Voglwuide Sepp zwei Lifthills hintereinander? (00:14:58)

18. Was fährt Yvonne Penzkofer selbst gerne? (00:15:54)

19. Vorschau: Skull Rock auf dem Wiener Prater (00:16:28)

46 Episoden