RadioPoeten – Der Poetry-Slam-Podcast | Franziska Wilhelm: Viel Spaß beim Bogenschießen

11:26
 
Teilen
 

Manage episode 295763575 series 2527031
Von Detektor.fm – Das Podcast-Radio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es geht weiter …

… mit RadioPoeten, dem Poetry-Slam-Podcast bei detektor.fm. Die fünfte Staffel ist in vollem Gange und Franziska Wilhelm kümmert sich um den Liebeskummer.

Franziska Wilhelm …

ist Autorin, Moderatorin und Mitglied der Lesebühne Schkeuditzer Kreuz in Leipzig. Ihr aktuelles Buch heißt „Die schönsten Abgründe des Alltags“. Darin findet ihr Slam- und Survivaltexte für ein ganz normales Leben. Sie nimmt euch mit auf Abenteuer-Trips durch die kleinen Kämpfe des Lebens, aus denen man bestenfalls als Sieger oder Siegerin hervorgeht. Nur wie besiegt man Liebeskummer? Wie flickt man ein Herz, aus dem Bolognese gemacht wurde?

Emotionserlebnispark

Franziska Wilhelm lädt dazu ein, sich in die vier Phasen des Liebeskummers zu stürzen und sie aktiv zu meistern, beziehungsweise das Beste für sich herauszuholen. Vom Schock bis zum Loslassen tritt sie die Reise an. Sie fragt sich dabei, wie man den Liebeskummer produktiv nutzen kann – auch auf dem Arbeitsmarkt – und malt Szenen, in denen die Traurigkeit „einen produktiven Touch“ bekommen.

Neue Erlebnisse

Franziska Wilhelm beschreibt auch schöne Dinge am Liebeskummer. Die gibt es. Ihr Stück ist eine Anleitung den Liebeskummer segeln zu lassen. Dann braucht es auch kein Liebeskummerministerium mit Friedrich Merz an der Spitze. Wie das gemeint ist, erklärt Franziska Wilhelm in ihrem Stück „Viel Spaß beim Bogenschießen oder wie man das Beste aus seinem Liebeskummer herausholt.“

2500 Episoden