#8 ZUM ANGRIFF! Wie radikal müssen wir sein, um die Welt zu verändern?

15:19
 
Teilen
 

Manage episode 266787287 series 2742395
Von Lisz Hirn, OH WOW, Lisz Hirn, and OH WOW entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Lisz Hirn denkt laut mit uns nach – dieses Mal über Revolutionen.

Viele von uns wollen die Welt fairer, gerechter machen. Aber wie? Wie geht denn eigentlich das Weltverbessern? Reicht es aus, sich in den sozialen Medien zu positionieren? Sollen wir alle auf die Straße? Ist wahre Veränderung ohne Gewalt möglich? Können friedliche Bewegungen genauso viel bewirken, wie brutale Revolutionen?

Lisz navigiert dich durch die philosophischen Grabenkämpfe zu Revolutionen und Revolten. Das Buch „Die Verdammten dieser Erde“ vom Vordenker der Entkolonialisierung Frantz Fanon und mit ihm das Vorwort von Jean-Paul Sartre wurde von vielen als Aufruf von Gewalt interpretiert. Heiligt der Zweck also die Mittel? Nein, sagt wiederum Albert Camus, der dafür den Begriff der Revolte ins Spiel bringt. In keiner Ideologie gäbe es die absolute Gerechtigkeit und Aufrichtigkeit. Wann und wie kann sich also der Mensch in seiner absurden Existenz zurechtfinden? Und wann lässt sich für Camus Gewalt rechtfertigen?

Wenn wir uns heute die Bewegungen ansehen, die sich für mehr Gerechtigkeit einsetzen, könnten wir uns fragen, ob diese Philosophen auch bei Black Lives Matter oder auch Fridays for Future mitmarschiert wären. Und was ist mit uns? Ab wann zahlt sich radikales Handeln aus?

Buchtipps & Quellenangabe:

Angela Davis: Rassismus und Sexismus - Schwarze Frauen und Klassenkampf in den USA Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde Albert Camus: Der Mensch in der Revolte Albert Camus: Die Pest

Podcast-Empfehlungen: Darf's ein bisserl Mord sein? Der True Crime Podcast aus Wien. https://www.darfseinbisserlmordsein.com/

Lvstprinzip, der neue Sexpodcast von Theresa Lachner, präsentiert von OH WOW: https://www.ohwow.eu/lvstprinzip

Bücher von Lisz Hirn: Wer braucht Superhelden? Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten https://www.styriabooks.at/info/autoren/lisz-hirn Don’t forget: #supportyourlocalbookstore

Wiener Vorlesungen: https://vorlesungen.wien.gv.at/site/wer-braucht-superhelden/

Credits: Jingle: Jeanne Drach/ OH WOW mit Almut Schäfer-Kubelka Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor OH WOW : www.ohwow.eu Molden Verlag: www.styriabooks.at

10 Episoden