Sigmund Freud - Krieg und Tod.

1:30:01
 
Teilen
 

Manage episode 342730195 series 2850413
Von Jona & Micha Drewes and Micha Drewes entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es ist das Jahr 1932. Zwischen dem Physiker Albert Einstein und dem Psychoanalytiker Sigmund Freud findet ein noch heute hochaktueller Briefwechsel vonstatten! Denn Albert bittet Sigmund um Hilfe. Er hofft auf die Beantwortung einer Frage, die auch uns alle zurzeit nicht loslassen möchte: warum Krieg? Wie kann es sein, dass es immer wieder zu solch grausamen, scheinbar unmenschlichen, Taten kommt? Mit der Hilfe Sigmund's Überlegungen, werfen auch wir heute einen philosophischen Blick auf das grausame Phänomen Krieg. Was ist überhaupt ein Krieg? Und was hat laut Freud unser Todes- und Lebenstrieb und der Vorgang der "Sublimierung" damit zu tun? Außerdem geben wir eine Antwort auf die alles entscheidende Frage: Wie ist ein Weltfrieden möglich? Na gut, zumindest versuchen wir eine Antwort zu geben - hier bei Philosophie to go!

Danke für euren support <3
www.patreon.com/philosophietogo
www.steadyhq.com/de/philosophietogo

80 Episoden