S03E09 | Die WG der Zukunft: Wie funktioniert generationenübergreifendes Zusammenleben in der verdichteten Stadt?

1:20:41
 
Teilen
 

Manage episode 302499706 series 2501979
Von Österreichische Energieagentur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
mit Katharina Kirsch-Soriano da Silva und Lukas Botzenhart (Caritas Stadtteilarbeit), Senka Nikolic (SCHWARZATAL), Christoph Stoik und Magdalena Habringer (FH Campus Wien), Karina Knaus und Christoph Dolna-Gruber (alle Österreichische Energieagentur)

S03E09 | Die WG der Zukunft: Wie funktioniert generationenübergreifendes Zusammenleben in der verdichteten Stadt?

Das Projekt um das es heute geht heißt WOGE Demo, es wird im Rahmen der Smart Cities Initiative des Klima- und Energiefonds finanziell ermöglicht. Dass man Energie im Verbund mit anderen Aspekten betrachten muss – sozialen, ökologischen und ökonomischen - weiß auch die Österreichische Energieagentur. Und so beteiligen wir uns auch an Projekten, die über den Energie-Tellerrand hinausgehen. Über so ein Projekt sprechen wir heute.

Das Projekt hat etwas mit Klimaschutz zu tun, es tangiert auch das Zusammenleben unterschiedlicher Generationen in der Stadt und steht unter dem großen Trend der Urbanisierung. „Hohe Lebensqualität für alle Wienerinnen und Wiener bei größtmöglicher Ressourcenschonung durch soziale und technische Innovationen.“ Das ist der zentrale Anspruch dabei.


Mehr Infos zum Projekt

39 Episoden