Folge 123: Hardcore-Häschen

1:24:24
 
Teilen
 

Manage episode 274483164 series 2769376
Von Robin Schneevogt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der Podcast Eures Vertrauens ist zurück und macht seinen verdammten Job: Literaturkritik! Und die drei von der Klartext-Partei sind not amused über den diesjährigen Literatur-Nobelpreis, finden aber die Finalisten des National Book Award töfte. Warum – dazu mehr in der Show.

Und dann geht’s los mit dem Buch, das sich ganz sicher nicht (wie die Werbung suggeriert) um die “schwarze Bridget Jones” dreht: Protagonistin Queenie im gleichnamigen Roman von Candice Carty-Williams ist eine eigenständige, dreidimensionale Figur, die sich nach dem Ende ihrer Beziehung in die digitale Dating-Hölle begibt. Die britisch-jamaikanische Journalistin muss auf der Suche nach Glück einige Tiefschläge wegstecken, und die Autorin nutzt die sehr persönliche Geschichte, um große gesellschaftliche Themen wie BLM und #metoo zu reflektieren.

Dass wir hier im Podcast ein Herz für edgy Schotten haben, hat sich mittlerweile wohl rumgesprochen – klar haben wir da den neuen John Niven im Programm. In “Die F*ck-it-Liste” marodiert ein todkranker Killer auf Rachemission durch eine dsytopische Version der USA (oder besser gesagt: eine noch dystopischere Version der USA). Die Satire ist ordentlich überzeichnet, bietet aber jedem, dem sich derzeit beim CNN-Konsum der Magen umdreht, eine ordentliche Portion Katharsis.

Und zu guter Letzt sprechen wir über unseren Lieblings-Australier Nick Cave: Der Musiker ist nicht nur ein herausragender Songtexter, sondern auch Literat. “Der Tod des Bunny Munro” ist sein zweiter Roman und erzählt die verstörende Geschichte des alkohol- und sexsüchtigen Kosmetikartikel-Vertreters Bunny, der sich nach dem Selbstmord seiner Frau um den 9-jährigen Bunny jr. kümmern muss. Mit melancholischem Unterton oszilliert die Storyline zwischen Humor und dem Makaberen.

Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Timecodes:

00:00:00 - Vorgeplänkel: Literaturnobelpreis & National Book Award 2020 00:20:26 - "Queenie" von Candice Carty-Williams 00:39:32 - "Die F*uck-it-Liste" von John Niven 01:00:10 - "Der Tod des Bunny Munro" von Nick Cave

Buch-Infos:

Titel: Queenie
Autor: Candice Carty-Williams
Übersetzung: Henriette Zeltner-Shane
Verlag: Blumenbar (2020)
Preis (Buch/eBook): 22,00 € / 14,99 €
Länge: 544 Seiten
Genre: Gesellschaft, Alltagsrassismus
Form: Hardcover
ISBN: 978-3351050863
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Die F*uck-it-Liste
Autor: John Niven
Übersetzung: Stephan Glietsch
Verlag: Heyne Hardcore (2020)
Preis (Buch/eBook): 22,00 € / 15,99 €
Länge: 320 Seiten
Genre: Polit-Satire, Rache
Form: Hardcover
ISBN: 978-3453268470
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Der Tod des Bunny Munro
Autor: Nick Cave
Übersetzung: Stefanie Jacobs
Verlag: KiWi (2020)
Preis (Buch): 12,00 €
Länge: 320 Seiten
Genre: Alkoholismus, Abstieg
Form: Taschenbuch
ISBN: 978-3462000351
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)

Der Beitrag Folge 123: Hardcore-Häschen erschien zuerst auf Papierstau Podcast.

Kapitel

1. Vorgeplänkel: Literaturnobelpreis 2020 (00:00:00)

2. "Queenie" - Candice Carty-Williams (00:20:25)

3. "Die F*ck-it-Liste" - John Niven (00:39:31)

4. "Der Tod des Bunny Munro" - Nick Cave (01:00:10)

185 Episoden