#86 Wie sehen die Familienunternehmen der Zukunft aus? – Danny im Gespräch mit Prof. Dr. Arnold Weissman

1:00:51
 
Teilen
 

Manage episode 333079758 series 2773089
Von Danny Herzog-Braune entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Prof. Dr. Arnold Weissman begleitet seit mehr als 35 Jahren inhaber- und familiengeführte Unternehmen in verschiedenen Funktionen, als Aufsichtsrat, Verwaltungsrat, Sparringspartner, Executive Coach und manchmal auch als Investor. Er ist Gründer der Strategieberatung für Familienunternehmen Weissman & Cie. in Nürnberg, die heute in zweiter Generation von seinem Sohn Moritz erfolgreich geführt wird. Bekannt wurde Arnold Weissman durch seinen strategischen Ansatz der »10 Stufen zum Erfolg«, dem heutigen »System Weissman«, speziell konzipiert für Familienunternehmen mit ihren spezifischen Herausforderungen. Noch während seines betriebswirtschaftlichen Studiums musste er die Firma seiner Eltern übernehmen. Parallel dazu schloss er sein Studium in Nürnberg 1979 ab und promovierte 1982 zum Dr. rer. pol. Basis seiner Forschungs- und Beratungsarbeit ist das von ihm 1987 erstmals veröffentlichte „System Weissman“, ein ganzheitlicher Führungs- und Managementansatz für Familienunternehmen. Mit der Veröffentlichung des System Weissman wurde er ebenfalls im Jahr 1987 zum Professor für Betriebswirtschaftslehre an die Hochschule Regensburg berufen. Dort lehrt er seitdem Unternehmensführung für Familienunternehmen. Seit 2002 leitet er das Kompetenzcenter Strategie am St. Galler Managementprogramm und ist als Dozent für die Boston Business School sowie das St. Galler Management-Institut tätig. Weissmann ist Jurymitglied bei „Top 100“, einer Auszeichnung für die innovativsten Unternehmen im Mittelstand Arnold Weissman lebt in Heroldsberg bei Nürnberg, ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Neben Familie und Beruf hat er vor allem den Golfsport zu seinem bevorzugten Hobby gemacht und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur Strategieentwicklung, Managementtheorie und Unternehmensführung. Möchten Familienunternehmen erfolgreich bleiben, müssen sie ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen. Kundenfokussierung, Digital- und Datenkompetenz in allen Unternehmensbereichen werden unerlässlich. Ausgerichtet auf die speziell in Familienunternehmen herrschende Wertekultur, stellt dieses Buch einen gangbaren und praktischen Weg zu digitalen und/oder disruptiven Geschäftsmodellen vor. Es macht Mut, gewohnte Denkstrukturen zu verlassen und neue Wege zu gehen.

107 Episoden