OMR #478 mit Rap-Star RIN

1:17:27
 
Teilen
 

Manage episode 325068900 series 106692
Von Philipp Westermeyer - OMR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
So denkt Rap-Star RIN über Social Media, Drop-Mechaniken und Marken-Kollaborationen

Renato Simunović aka RIN ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Rapper, verkauft die größten Locations aus und hat quasi jedes Festival als Headliner gespielt. Und das, obwohl sein Durchbruch erst sechs Jahre her ist und er, anders als viele andere Künstler:innen, Social Media eher schleifen lässt und erst recht keinen hohen Single-Output für Playlisten hat. Welche Rolle Musikunternehmer Elvir Omerbegovic in RINs Karriere spielt, wie es sein kann, dass mit Bausa und Shindy zwei weitere Rap-Stars aus seinem Geburtsort Bietigheim-Bissingen stammen und was er vom NFT-Hype hält, verrät er im OMR Podcast.

Die Themen des Podcasts mit Renato Simunović aka RIN im Überblick:

  • Von der Kleinstadt auf den Rap-Centre-Court: RINs Kindheit in einer Gastro-Familie in Bietigheim-Bissingen und Unternehmer-Wissen von Elvir Omerbegovic (04:00)
  • Finanzen und Struktur als wichtigste Unternehmer-Regeln, Social-Media-Reichweite als falsche Fährte für Erfolg (14:30)
  • Künftige Probleme von Streaming-Plattformen, der Verfall von Hip-Hop und der nächste große Hype (24:00)
  • Goldgräber-Stimmung auf Tiktok, der einmalige Wert von Kultur und die Chance auf ganz großen Karrieren (34:00)
  • Das Ende der Drop-Mechanik, die aktuelle Kooperation von RINs Fashion-Label „Ljubav“ mit True Fruits und die deutsche Staatsbürgerschaft (44:00)
  • Die Wahrscheinlichkeit eines RIN-NFTs, Altersvorsorge eines Rappers und die anstehende Festival-Saison (54:00)
  • Podcast-Pläne, 6PM von Achraf und die Inflation von Marken-Kollaborationen (1:05:00)

596 Episoden