OMR #427 mit Sascha Lobo & Florian Heinemann

55:53
 
Teilen
 

Manage episode 304500680 series 106692
Von Philipp Westermeyer - OMR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das "System Mark Zuckerberg", Politik als Produkt und das (Anti-)Vorbild China

Alle Themen des OMR Podcasts mit Florian Heinemann und Sascha Lobo im Überblick:

  • Wie zufrieden Sascha Lobo und Florian Heinemann mit dem Ausgang der Bundestagswahl sind (4:23)
  • Warum nicht jede Partei ihr "stärkstes Produkt" ins Rennen geschickt hatte (6:59)
  • Welchen Einfluss Rezos Youtube-Videos und Social Media allgemein auf den Wahlkampf hatten (8:51)
  • Was hinter der Politik-Müdigkeit jüngerer Wähler:innen steckt (12:41)
  • Wie die Politik hinsichtlich Digitalisierung durch mehr Zentralismus besser werden kann (14:23)
  • Welche "jungen" Themen die künftigen Regierungsparteien voranbringen könnten (18:48)
  • Wie groß der Effekt eines radikalen Ausbaus von Breitband-Internet für die digitale Wirtschaft aber auch die Gesellschaft wäre (21:23)
  • Welche weiteren staatlichen Maßnahmen es für die Digitalisierung braucht (24:01)
  • Was China und die USA bei Tech-Förderung besser machen und wie Deutschland sich aufstellen sollte (26:05)
  • Wie Lobo und Heinemann Facebooks aktuelle Krise und das "System Mark Zuckerberg" bewerten (30:57)
  • Wie die drei in ihrer Rolle als Vater auf Plattformen wie Instagram blicken (39:46)
  • Warum wir die in Deutschland übliche negative Perspektive auf Tech-Themen umkehren sollten (43:42)
  • Weshalb Entwicklungen in Chinas Digitalbranche auch Diskussionen in Europa prägen werden (45:26)

523 Episoden