OMR #395 Sport Tiedje-Chef Christian Grau über Corona-Raketen und VIP-Kunden

1:19:44
 
Teilen
 

Manage episode 295686067 series 106692
Von Philipp Westermeyer - OMR entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wer Tom Cruise, Eminem, diverse Deutschrap-Stars, Fußball-Profis und zahlreiche Yachtbesitzer auf seiner Kundenliste stehen hat, der muss in den vergangenen 25 Jahren ziemlich viel richtig gemacht haben. Im OMR Podcast erzählt Christian Grau, Gründer und Inhaber von Sport Tiedje, wie er aus einem kleinen Tischtennis-Laden Europas Markführer im Bereich Heimfitness mit zuletzt über 200 Millionen Euro Umsatz geformt hat. Alle Themen des Podcasts mit Christian Grau im Überblick: Wie Sport Tiedje vom Tischtennis-Shop zum international aktiven Sporthandel wurde (5:43) Christian Graus Karriereweg von der Aushilfe zum Inhaber von Sport Tiedje (7:33) Warum Sport Tiedje neben Privatkund:innen auch Schiffe und Celebrities ausstattet (11:53) Welchen Anteil die Eigenmarken am Umsatz von Sport Tiedje haben und wie groß typische Warenkörbe sind (14:09) Mit welcher Produkt- und CRM-Strategie sich Sport Tiedje gegen Amazon behauptet (16:54) Über welche Kanäle Sport Tiedje mit den Kund:innen on- und offline kommuniziert (22:29) Warum der Händler seine Produkte nur in sehr begrenztem Maß über Amazon anbietet (23:47) Welchen Anteil die Corona-Pandemie am Umsatzsprung im Jahr 2020 hatte (25:37) Warum die Schleswiger anders als etwa Peloton bei seinen eigenen Produkten nicht auf ein geschlossenes Ökosystem setzt (29:12) Über die Bedeutung von Bewertungen und Parallelen zum Ansatz von Musikhaus Thomann (30:40) Warum Christian Grau gegenüber den Themen Influencer-Marketing und Co-Creation mit Creatorn skeptisch ist (38:54) Weshalb Sport Tiedje auf klassische Kataloge setzt, Grau aber nichts von Sponsorings hält (45:28) Warum Grau gerne Kooperationen mit Versicherungen eingehen würde – und woran es scheitert (50:17) Welche Rolle Containerschiffe und Luxusyachten beim Umsatz spielen (52:02) Warum Sport Tiedje seine Ladengeschäfte nicht in A-Lagen eröffnet (54:03) Welche Rolle die Präsenz auf Sportevents und Messen spielt (58:25) Warum der Instagram-Account von Sport Tiedje nur knapp 2.000 Follower hat (1:01:04) Ob Graus Firma eine Milliarde Euro wert ist und was er von einem Exit hält (1:04:15) Wie Sport Tiedje auf neue Märkte expandiert und mit welcher Strategie das Unternehmen dabei vorgeht (1:09:59) Warum Grau auf eine intern entwickelte Shop-Software und eine eigene Logistik setzt (1:10:58)

483 Episoden